Hilfe! Allergische Reaktion (Nesselsucht) nach Blondierung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo mausieoi,

auch wenn nun schon 1 1/2 Tage vergangen und die Quaddeln möglicherweise wieder verschwunden sind, möchte ich dir gerne noch einen Rat dazu geben. Du bist hoffentlich bei einem Hautarzt gewesen. Es kann sein, dass die Quaddeln (Nesselsucht) wieder von allein verschwinden. Es kann auch sein, dass sie mehrere Tage oder Wochen anhalten. Ebenso können diese Quaddeln verschwinden und Tage, Wochen, Monate später wieder auftreten (können; nicht müssen!) Und es kann dann durchaus mal zu einer Luftnot bis hin zum anaphylaktischen Schock kommen. Du solltest dich also unbedingt bei einem Hautarzt vorstellen und danach fragen was du tun kannst (oder sollst), wenn es wieder zu einer solchen Quaddelbildung kommt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es schlimmer werden sollte gehe in eine Notfallpraxis, oder gleich in die Notfallambulanz eines Krankenhauses. Oder hast du eine Apotheke in deiner Nähe die Notdienst hat, da kannst du vielleicht ein Bad oder Creme bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das hört sich ja nicht gut an. Lass das mal lieber von einem Hausarzt begutachten, der Notdienst hat. Ansonsten bitte viel trinken, um den Körper durch zu spülen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zu Hautarzt gehen. Das kann sonst ziemlich schlimm werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hört sich ja schlimm an, ich habe mal nach Hausmitteln gesucht die man evtl zu Hause hat und somit nicht zum Arzt gehen muss, bzw. Bis morgen ein wenig Ruhe hat http://www.nesselsucht-info.de/hausmittel.html. Natronbad.... Z.b.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?