Von Schilddrüsenunter- in überfunktion gerutscht?

2 Antworten

Danke, ich werde demnächst zum Arzt gehen. Da hänge ich zwar in letzter Zeit oft wegen verschiedenen Sachen rum aber was solls.

Nochmal zu dem Schlafen: Ich war heute früh ziemlich müde und bin schon um sieben ins Bett gegangen. Naja, bin aber nicht eingeschlafen. Hatte das Gefühl dass mein Puls viel schneller ist als sonst und zwischendurch kam ich mit dem atmen nicht mehr ganz hinterher (also keine richtige Atemnot, aber immer so als wäre es ein ganz klein bisschen zu wenig). Bin dann wieder aufgestanden und hab mal Puls mit den Händen am Hals gemessen, Ergebnis: nach einer Minute 104. Ich habe sonst einen Ruhepuls von ca. 65. Und das ist seit einigen Nächten immer so.

Das sehe ich genauso. Vielleicht waren die 100 mg zuviel. Bei L-Thyroxin ist es wichtig, ganz langsam höher zu dosieren. Ich würde nochmals die Werte abklären lassen und ersteinmal auf 75 mg runter gehen.

Was möchtest Du wissen?