Unter Funktionswäsche bei Allergie Baumwolle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das macht Sinn. Wenn du den Wert "abgenutzt" hast schaue doch mal was die Natur bietet. Multifunktion hört sich schön an, ist aber nichts anderes als Kunststoff und Kunstoff ist nichts anderes als der Versuch natürliche Fasernbilliger zu kopieren. Als WInterunterwäsche eignen sich Hohlraumfasern z.B. der Angora Ziege oder Schafschurwolle, da sie die Feuchtigkeit rasch vom Körper wegtransportieren und für ein trockenes Klima sorgen. Im Gegensatz zur Plastikkleidung sind diese Materialien "körperfreundlich. Über der Unterwäsche kann mann auch Henden aus einem Baumwoll/Schurwoll-Gemisch tragen usw., usw. Ein Leben ohne Plastik ist nicht nur möglich sondern auch gesünder

Du verträgst wohl die Synthetikfasern der Funktionswäsche nicht. Baumwollunterwäsche drunterzuziehen macht keinen Sinn, das macht das Funktionsprinzip unwirksam. Empfehlen kann ich dir Unterwäsche aus Merino-Wolle. Die ist feuchtigkeitsregulierend, wärmt und müffelt nicht.

Was möchtest Du wissen?