Überweisung auch für Rezept?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du keine 10 Euro Praxisgebühr bezahlen möchtest, solltest du dir eine Überweisung vom Hausarzt geben lassen.

Warum lässt du dir das Rezept nicht gleich von deinem Hausarzt geben? Das kann er doch genauso machen. Ansonsten brauchst du dafür auch eine Überweisung und die Arzthelferinnen müssen auch deine Karte einlesen.

Na das wäre schön, wenn die Hausärzte plötzlich die Rezepte für alles ausstellen würden, was in den Bereich der Fachärzte fällt. Da haben die gar kein Budget für - und oft auch nicht das Wissen.

0

Ja, um einen anderen Arzt aufzusuchen, und sei es nur, um ein Rezept zu bekommen, brauchst du eine Überweisung. Auch das Rezept möchte der Arzt mit deiner Krankenkasse abrechnen, was er jedoch ohne Überweisung nicht tun kann.

Was möchtest Du wissen?