totale laparaskopische Hysterektomie mit Salpingektomie Bds. Badewanne?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So lange die Wund nässt, würde ich mit dem Bad noch warten.

Wäre eine Dusche mit einem wasserabweisenden Pflaster keine Alternative ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hast du noch Ausfluss? Die Schnitte schon gut verheilt und nichts entzündet? Dann würde einem Bad nichts entgegenstehen. Ich musste damals vor fast genau 9 Jahren etwas warten, weil ich sehr lange noch Ausfluss hatte. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chaplin2008 08.10.2017, 19:32

Ausfluss habe ich noch.  Die 3 Schnitte sehen sehr gut aus. Es ist nichts entzündet.  Könnte die Nähte auch mit einem Pflaster was wasserabweisend ist abdecken 

1
sonne123 08.10.2017, 19:41
@chaplin2008

Da werden sich die Geister bzw. Ärzte scheiden....der eine sagt so der andere so. Wie schon geschrieben, durfte ich erst ein Bad nehmen, als der Ausfluss verschwunden war. Hat ziemlich lang gedauert.Aber wenn du unbedingt ein Bad nehmen möchtest, was ich sehr gut verstehen kann, dann ohne Zusätze oder du duscht dich nur ab. Grünes Licht hast du zudem von deinem Frauenarzt, wo normalerweise nichts schief laufen kann. Alles Gute. LG 

3

Wie bist Du denn drauf? Du fragst uns hier in einem Laienforum, ob die Aussage Deines behandelnden Arztes richtig ist? Niemand hier kennt Dich und Dein Problem besser als Dein Arzt! VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?