toilette, Wasser/Urintropfen spritze aus Schüssel, Scheidenflora durch Antibiotika schlecht

1 Antwort

sehr unwahrscheinlich. um sich zu infizieren benötigt es eine gewissen anzahl von keimen.

außerdem wenn es aus der schüssel kam sowieso nicht. da dort ja ständig wasser spült und die keime des vorgängers oder ähnlichem sowieso immer weggespült werden.

ich mache mir besonders sorgen, weil durch die antibiotika (10täg. einnahme) meine milchsäurebakterien "eindringende" keime nicht mehr wirklich abwehren können :-/

0

Was möchtest Du wissen?