Sind "Veno SL 300" - Kapseln hilfreich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Kapseln mit dem Wirkstoff Troxerutin "heilen" nicht, falls Du das erhoffst. Sie lindern nur die Beschwerden bei Krampfadern, wobei ärztlich verschriebene Kompressionsstrümpfe weitaus deutlicher wirksam sind. Auch Bewegung hilft mehr als passives Schlucken von irgendwelchen Kapseln. Aber unterstützend wirken sie schon. Allgemein gilt für solche Mittel:

Bei Krampfadern und schweren Beinen können zur Linderung der Beschwerden Venenmittel eingesetzt werden. Sie werden sowohl äußerlich in Form von Cremes und Salben als auch innerlich angewendet. Es gibt eine ganze Reihe von pflanzlichen Wirkstoffen, zu denen vor allem Auszüge aus Rosskastaniensamen, Hamamelis und Auszüge aus rotem Weinlaub gehören. Chemisch hergestellt werden unter anderem Arzneimittel, die nur die wirksamen Inhaltsstoffe dieser Pflanzenextrakte enthalten. Dazu gehören beispielsweise Aescin, einer der wirksamen Inhaltsstoffe in Rosskastaniensamen, oder Troxerutin aus Mäusedorn. Venenmittel verringern den Durchtritt von Flüssigkeit durch geschädigte Venenwände. Zusätzlich wird der venöse Rückstrom des Blutes zum Herzen verbessert. Insgesamt wird dadurch die Schwellung vermindert und Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen gehen zurück. Einige Wirkstoffe besitzen darüber hinaus entzündungshemmende Eigenschaften. Die Wirkung dieser Stoffe ist allerdings nicht unumstritten, da sie weder die Erkrankungen ursächlich behandeln, noch eine vorbeugende Wirkung bisher bewiesen werden konnte. Die medikamentöse Behandlung muss daher immer mit Kompressionsmaßnahmen und Bewegung kombiniert werden.

http://medikamente.onmeda.de/Anwendungsgebiet/Venenerkrankungen/anw_eigenbehandlung-medikament-10.html

Was möchtest Du wissen?