Sind Leistenbrüche vererbbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kornblume,

es gibt angeborene Hernien, die direkt nach embryonalen Ausstülpungen entstehen; wäche aber auch bei der erworbenen Hernia inguinalis spielt die genetische Komponente eine Rolle, und zwar meist in Form einer angeborenen sog. "Bindegewebsschwäche".

Andere Ursachen sind Stoffwechselprozesse, körperliche Überanstrengung und anderes.

Liebe Grüße, Alois

Ich kenne jemanden, bei dem eine besondere Art von Bindegewebsschwäche vorliegt. Diese ist vererbbar und Leistenbrüche sind in der Familie schon oft vorgekommen. Isofern kann das vererbbar sein, muss es aber nicht. Aber in dieser Familie sind auch andere Dinge häufig, die mit der Bindegewebsschäche zu tun haben, wie instabile Gefäße und eine Anfälligkeit für Sehnenverletzungen. Meistens sind Leistenbrüche aber auf einer Überanstrengung zurückzuführen.

Was möchtest Du wissen?