Salben oder besse zum Arzt?

 - (Salbe, Nagelbettentzündung, eingewachsener Nagel)

4 Antworten

Baden mit Chinosol oder Rivanol.

Vorsicht bei der Verwendung von Kernseife, da diese den Wuchs von wildem Fleisch fördert. Ansonsten ist es auch sehr gut, da es die Entzüdung wegen der desinfizierenden Wirkung gehemmt wird.

Nach dem Bad mit PVP-Jod AL-Salbe (Aliud =STADA) oder Braunovidon Salbe (B. Braun), bekannt auch als Betaisodona (Mundipharma)).

Mein Bekannter hat schon seit 35 Jahren mit eingewachsenen Nägeln zu tun und Operationen haben ihm nicht geholfen. Aber Chinosol hält seine Entzündungen in Grenzen.

Warnhinheis: bitte verwende möglichst gelbe oder braune Handtücher, besonders bei Rivanol. Es ist ratsam, bei Rivanol unbedingt gelbe oder dunkelfarbige Strümpfe zu tragen (eigene Erfahrung), da die Farbe auf den Stoff übertragen wird.

Auch sollte sich ein Fußpfleger (Podologe) sich das mal ansehen. Mein bekannter sagt immer: "Was soll ich denn da, die können nicht einmal richtig schreiben. Pfote schreibt man mit Pf und zu Schluss mit t. Wer weiß wo der Pfotologe noch schnipselt." Aber keine Angst. Es sind nur die Fußnägel.

Sieht nach einem eingewachsenen Nagel aus. Ich hatte einen am Fuß, der Arzt hat mir Salben und Schmerzmittel verschrieben, außerdem sollte ich den Nagel fast ganztägig in einer Lauge aus warmem Wasser und Kernseife halten. Glaube, die Lauge war das Ausschlaggebene, nach 2 Tagen war es weg.

Das Fußbad hat auch richtig gutgetan, der Druck ist ziemlich schnell weniger geworden.

Am besten Teebaumöl auftreufeln und dick Penatencreme oder Zinksalbe darüber, eine Kompresse darauf und dann mit einem Pflaster befestigen. Öfter wiederholen.

Schmerzen und Entzündung am Zeh

Eine meiner Töchter hat am rechten Zeh im Bereich des Nagelbettes eine schmerzhafte rote Stelle. Sie lässt mich das ganze allerdings nicht so gut anschauen, weil es ihr weh tut. Was kann ich tun, damit sie die Schmerzen wieder los wird. Kann das eine bakterielle Infektion sein, eine Nagelbettentzündung? Wie kommt es denn dazu?

...zur Frage

Was ist das beste Nasenspray bei Schnupfen?

Ich habe eine richtig hartnäckige Erkältung bekomme sie nicht weg. Habe jetzt schon zwei verschiedene Nasensprays ausprobiert, aber hatte keinen richtigen Erfolg. Was habt ihr denn für Erfahrungen was das beste Nasenspray ist?

...zur Frage

Wunder Hallux valgus- was hilft?

Meine Großmutter hat sein Jahren an beiden Füßen einen Hallux valgus. Sie ist Diabetikerin und Wunden heilen bei ihr ganz schlecht und langsam. Auch die offenen Druckstellen an ihrem Hallux sind immer wieder entzündet. Sie hat schon spezielle Diabetiker-Schuhe und versorgt die Füße mit Salben und Verbänden, aber eine ideale Behandlung scheint das nicht zu sein. Wer hat Tips und Behandlungsvorschläge, die ich an meine Großmutter weitergeben kann?

...zur Frage

Eingewachsener Zehnagel, was tun?

Ich habe einen eingewachsenen Zehnagel, der echt immer uebler aussieht. Er ist richtig rot und eitert. Ich hab versucht ihn daraus zu loesen, aber es tut hoellisch weh und deshalb kann ich schon gar nicht mehr richtig laufen. Ich will aber so ungern zum Arzt gehen, weil es bestimmt noch viel mehr weh tun wird. Was kann ich selbst tun, damit es besser wird?

...zur Frage

Lichen Ruber

Ich leide seit 3 Monaten an Lichen Ruber... Nichts hilft, zig salben und cremes versucht, ölbäder und pflanzliches. Habt ihr erfahrungen? heilungschancen, wenn ja wie?

...zur Frage

Mit welcher Salbe habt ihr bei Schuppenflechte gute Erfahrungen gemacht?

Ich leide leider unter Schuppenflechte und habe auch schon verschiedene Salben probiert, mit eher mäßigem Erfolg. Ist hier vielleicht noch jemand betroffen und kann mir sagen was bei ihm gut geholfen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?