MRT bitte um Übersetzung

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Robin,

  • Befund

sämtliche Bandscheiben (Lendenwirbelsäule) haben Wasser verloren.

Die Bandscheibe zwischen Brustwirbel TH 12 und Lendenwirbel L1 sowie alle anderen Bandscheiben der Lendenwirbelsäule bis zum Kreuzbein sind Höhen gemindert. es gibt nur eine Ausnahme die Bandscheibe zwischen Lendenwirbel L2 und L3 kein Bandscheibenvorfall. freie Zwischenwirbellöcher (für Nervenwurzeln) Lendenwirbel L2 und L3 Auch hier kein Bandscheibenvorfall freie Zwischenwirbellöcher

Deutliche Verdrehung / Drehung nach Links (Skoliose ??). Kein Bandscheibenvorfall keine verengte Zwischenwirbellöcher keine spinale Enge (Enge des Rückenmarkskanals).

Lendenwirbel L4 und L5 diskrete Anterolisthesis (Verschiebung von Wirbeln L4 gegenüber L5 http://fragenantworten.info/Gesundheit-Wellness/Was-ist-Anterolisthesis.php

Es zeigt sich eine Protrusion (Bandscheibenvorwölbung) in der Mitte sowie zweiseitig in die Zwischenwirbellöcher reichend Die Zwischenwirbellöcher sind da in der Höhe abgeflacht. Die Nervenwurzel L4 wird (links?) ..stärker als recht tangiert bzw, berührt.

Der epidurale (zum Epiduralraum gehörend ) Fettsaum ist aber noch erhalten

(Der Epiduralraum, klinisch auch Periduralraum genannt, ist ein zwischen dem Stratum periostale (Periost) und dem Stratum meningeale (der Dura mater im engeren Sinn) gelegener Spaltraum im Bereich der Rückenmarkshäute bzw. des Spinalkanals.)

Keine relevante spinale Enge (Rückenmarkskanal) Keine Symmetrie der Wirbelgelenke und Vergrößerung. Leichte Einfaltung der Ligamenta flava. L5/S1:zwischen L5 und Kreuzbein (Das Ligamentum flavum (lat. „gelbes Band“) ist ein jeweils zwischen zwei Wirbeln gelegenes, die Wirbelsäule stabilisierendes Band.).

Aufgehobenes Bandscheibenfach, Vorwölbung (Protrusion) der Bandscheiben linksseitig linksseitig lateral (Seite) sowie intra-und extraforaminal. sowie im Zwischenwirbelloch /und außerhalb der Zwischenwirbellochs

Hochgradige Höhenminderung des Zwischenwirbellochs links. Wurzel L 5 wird langstreckig im und außerhalb des Zwischenwirbellochs von der Bandscheibe tangiert. Keine wesentliche Facettenvergrößerung keine spinale Enge.

Nun Robin wenn ich Jemand nicht leiden kann, dann schreibe ich so einen Text ohne Absatz .. und schon braucht man die doppelte (Frei)Zeit dazu

Nun Du schreibst nichts von Physiotherapie odgl. - meinetwegen Wassergymnastik. Du schreibst nur von Schmerzbekämpfung (Akupunktur, Vereisung, Nervenwurzelblockade und eine Facettendenervierung gemacht.).

Wenn der Arzt nun von einer Spondylodese (Versteifung) spricht wird es nicht mehr ganz so viele andere Möglichkeiten geben. Ich würde mir aber trotzdem noch eine Zweitmeinung holen. Wenn man das im Bezug auf die Bandscheiben operieren würde, wäre die Möglichkeit groß das sich Narbengewebe bildet. Dort wo man es am wenigsten gebrauchen kann. >J aund es Schmerzen verursacht . Hier in Deinem Fall ist L 4 und L 5 betroffen bei einer Versteifung würde man zwischen L3 und Kreuzbein den Bereich versteifen. In dem Bereich gibt es dazu die Torsion. ( L3/4:).

Das heißt neben der Zweitmeinung - solltest Du Dich einmal grundlegend mit dem Thema beschäftigen. Denn nach einer Versteifung werden die Bandscheiben oberhalb und unterhalb der Versteifung deutlich stärker beansprucht.

Wenn man Schmerzen hat und die ca. ein Jahr bestehen ist man ganz schnell im Bereich wo der Schmerz chronisch werden kann (Schmerzambulanz). Noch eins zum Schluss wenn ich real so ein Problem habe und es gibt evtl. Jemand der sich nicht ganz so schlecht auskennt. Dann würde ich den einmal fragen wo lasse ich mich am besten operieren wenn ich das schon machen lasse! So das ist schon zu viel des Guten das muss reichen....

VG Stephan

Hallo Stephan, erstmal vielen Dank für die sehr gute Antwort. Hat mir sehr geholfen. War am 16.06.2014 im BGU Frankfurt/M. Habe dort ein op. Termin zur Spondylodese von L4-S1 bekommen. Werde am 27.10.2014 operiert. War vorher bei 5 anderen Wirbelsäulen Ärzte. Alle haben unabhängig von einander mir zur Spondylodese geraten. Wollte dich auch informieren. Setzte nach jedem Satz eine neue Seite an ( Enter). Aber beim abschicken ist alles wieder zum gesetzt, Entschuldigung. Vile Grüße Robin

1

Was möchtest Du wissen?