Mit Rippenprellung Fussballspielen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es ist nur eine Frage der Schmerzen. Je nachdem wie schmerzempfindlich du bist kann es sein, dass du nicht viel merkst oder aber vor Schmerzen "an die Decke gehst". Du musst es wirklich versuchen. Gefährlich ist so eine Prellung ja nicht.

Versuche es, ich glaube das wirst du vor lauter Schmerzen nicht schaffen und was ist wenn du den Ball am Oberkörper abbekommst?

Rippenprellung/evtl Bruch links unterste Rippe

Nach einem Sturz über einen Flurteppich letzte Woche hatte ich mir eine ziemlich üble Rippenprellung zugezogen, gestern dann bückte ich mich zu meinem linken Fuß, als es dort richtig krachte, jetzt kann ich mich kaum noch bewegen und wenn dann nur mit starken Schmerzmitteln , bin selbst aus der Krankenpflege, kann + will aber wenn erst Montag zum Arzt, was könnte mir passieren?

...zur Frage

Verhalten bei einer Rippenprellung?

Wie sollte man sich bei einer Rippenprellung verhalten, muss man unbedingt absolute Ruhe halten oder ab wann darf man denn wieder mit dem Sport anfangen, wenn man ziemlich schmerzfrei ist?

...zur Frage

Habe ich mir einen Bänderriss zugezogen?

Ich bin gestern beim fußball spielen sehr arg umgeknickt ich kann nicht mehr so gut laufen und habe starke schmerzen beim laufen und auch wenn ich nichts mache aber so viel angeschwollen ist es nicht und blau ist auch nichts freue mich über antworten

...zur Frage

Trommelfellriss = typische Fußballerverletzung?

Hallihallo,

ich habe gestern beim Fußball einen Torschuss, also Vollspann geschossen, volles Mett auf mein linkes Ohr bekommen. Daraufhin war mein hören dezent eingeschränkt (also sehr dumpf alles, als wenn Druck auf den Ohren wäre. Druckausgleich ging aber nicht, dann rauschte es nur im Ohr) Da das heute morgen noch nicht weg war bin ich zum HNO und der sagte mir "DA ist ein kleines Loch im Trommelfell" und später " Ja das ist eine typische Fußballerverletzung"

Diese Aussage irritiert mich doch sehr. Ich spiele nun seit gut 18 Jahren Fußball und hatte noch NIE was am Trommelfell... und ich habe auch noch nie erlebt das jemand anderes sich beim Spielen einen Riss im Trommelfell zugezogen hat.

Also die Frage, hatten wir alle einfach immer nur Glück? Wie typisch ist eine Trommelfellverletzung für Fußballer?

Hat da jemand Erfahrung???

...zur Frage

Bruch/Prellung ohne Schwellung oder Bluterguss?

Hallo alle miteinander. Ich hatte am Freitag Abend einen Unfall beim Fußball spielen, bei welchem ich mit meinem rechten Fuß zur rechten Seite weg geknickt bin. Ich hatte sofort heftige schmerzen und konnte kaum bis gar nicht auftreten. Die Mutter eines Kollegen arbeitet im Krankenhaus und hat mir den Fuß mit Salbe eingeschmiert und erstmal verbunden, heute (etwa 24h später) ist der Fuß so wie er immer ist, sprich nicht angeschwollen o.Ä.. Doch auftreten kann ich nur mit der Hacke, denn sobald die rechte Seite des Fußes belastet wird zieht es die komplette Seite des Fußes entlang (so als würde jemand mit einem Messer hineinstechen).

Meine Frage ist nun, ob ein Bruch/ eine Prellung auch ohne Anschwellungen und Blutergüsse möglich sein kann.

//Beigefügt: Nach Belastung des Fußes, speziell der rechten Seite, kribbelt dieser eine Zeit lang, zudem ist er immer recht kalt.

Gruß,

...zur Frage

Macht barfuß fußball fußgewölbe kaputt??

Hallo, ich bin 13, und Schüler in Hamburg, mein Problem ist folgendes: Heute habe ich mit Freunden in der Pause Fußball gespielt und da wir unterschiedlich gute Schuhe fürs fußballspielen hatten, und wollten dass es fair war, haben wirbarfuß gespielt. Schließlich wurden wir von einer Mutter angemeckert die meinte: Es sei schlecht für die Füße dass wir Barfuß Fußball spielen, stimmt das???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?