Mein Kind hat Papier gegessen. Hilfe!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gib ihr viel zu trinken, dann geht das schon in Ordnung. Papier besteht hauptsächlich aus Zellulose, also den ganz normalen Ballaststoffen, die wir auch in Vollkornbrot oder Gemüse haben. Wenn sie doch Symptome von Verstopfung zeigt oder Bauchschmerzen hat, solltet ihr allerdings zum Kinderarzt fahren.

Danke für alle eure Antworten. ich habe ihr gestern dann viel Tee zu trinken gegeben und sie hat dann auch gut geschlafen. Außerdem habe ich mal ein ernstes Wörtchen mit ihr über gesunde Ernährung :) geführt. Und wisst ihr, was sie auf die Frage, weshalb sie das gegessen hat, gesagt hat? Bei ihrer Freundin durfte sie auch Papier essen. Ich habe dann die Mutter von dem Mädchen mal angerufen und gefargt, was die zwei da ausgeheckt hatten und die meinte, gar nichts, es hätte Esspapier als Schmankerl gegeben. Also Mütter und Väter dieser Welt, lasst die Finger von Esspapier, wenn es um ganz kleine Kinder geht, die räumen sonst noch die Papiermülltone aus!

0

Was möchtest Du wissen?