Mein Blutdruckmessgerät von Sanitas (Oberarm) zeigt mir häufig wenn ich mich hinsetze und sofort messe eine Herzrhythmusstörung an...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi hillengas,

Es wird ja nicht ohne Grund empfohlen im RUHE Zustand zu Messen, und das ist eben nicht hinsetzen und sofort Messen.

Wenn du von einer stehenden in eine sitzenden Tätigkeit übergehst muss der Puls und Blutdruck sich erstmal auf die neue Situation einpegeln. Blutdruckmessgeräte zeigen oft Herzrhytmusstörungen an wenn man zu Unruhig ist bzw. sich bewegt, etwas zappelt.

Solche Geräte sind m.E nicht dazu geeignet Herzrhytmusstörungen zuverlässig zu erkennen.

Ich nehme mal Stark an wenn du Angstpatientin bist hattest du auch schon eine Kardiologische Untersuchung. Auf diese solltest du dann Vertrauen.

Der Puls zwischen 60 und 90 ist Normal.

Alles Gute!

hillengas 23.08.2017, 18:45

ja... vor 3 Jahren zuletzt ein EKG. 

0

Wenn ich Zuhause Blutdruck messe wenn ich mich gerade aufrichte oder sonstwas, dann zeigt der mir immer erhöhte Werte.

Warte am besten 5 Minuten in einer ruhigen Position bevor du misst.

Bei meinem Gerät steht das auch so in der Anleitung. Durch Bewegung kann dein Puls, Blutdruck und alles kurzzeitig verändern.

Was möchtest Du wissen?