lasea erfahrungen

4 Antworten

Hallo,

lasea wirkt nicht bei starken depressionen. es ist ein freiverkäufliches mittel und bestensfalls bei einer leichten depression indiziert. eine kombination aus sport und einem antidepressiva verbunden mit gesprächstherapie wäre natürlich die beste kombination. aber ich weiß, dass es sich einfacher spricht als macht. man müsste ein wenig mehr über das krankheitsbild wissen, dann wäre es etwas leichter ein mittel zu empfehlen. es gibt immer eine alternative!

Lasea soll gegen schwache Ängste wirken, andere behaupten, dass es sich eher um einen Plazebo-Effekt handelt. Waren alle Antidepressiva mit Nebenwirkungen verbunden? Mirtazapin, Citalopram u.a., Venlafaxin/Trevilor, Duloxetin/Cymbalta, Bupropion/Elontril...?

Ich empfehle dir eine Konstitutionstherapie bei einem erfahrenen Homöopathen. Am besten natürlich in Zusammenarbeit mit deinem Hausarzt oder Psychiater. Wenn das homöopathische Mittel wirkt, hast du gute Chancen, die Antidepressiva absetzen zu können.

Suche etwas homöopathisches Mittel gegen Erkältung?

Kann mir jemand ein Globuli oder ähnliches gegen Erkältung empfehlen? In den letzten Wochen hatte ich jetzt so oft eine Erkältung und ich mag keine Chemie mehr nehmen.

...zur Frage

Antidepressiva sinnvoll bei PMS?

Die Frage sagt eigentlich schon alles. Ich bin 15 und nehme noch nicht die Pille, das habe ich eigentlich auch in nächster Zeit noch nicht vor. Ich ziehe es allerdings in Erwägung, da ich immer etwa eine Woche vor meiner Mens starke Depressionen bekomme, was bis hin zu "die Welt ist sinnlos"- und Selbstmordgedanken reicht.

Wie gesagt, will ich die Pille lieber noch nicht nehmen, da ich auch schon viel über diverse Nebenwirkungen gelesen habe, bzw. darüber, dass viele Frauen auch nur eine bestimmte Pille vertragen usw.

Daher lautet meine Frage, ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Antidepressiva gegen PMS gemacht hat und ob es sinnvoll ist oder überhaupt etwas nützt.

Danke schonmal im Voraus Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kann man einen katatonischen Anfall bekommen, wenn man Alkohol und Antidepressiva nimmt?

Jemand den ich kenne ist in Behandlung wegen Depressionen und muss auch starke Medikamente nehmen deswegen. Neulich hatte sie einen katatonischen Anfall, also sie wurde am ganzen Körper steif.. kann das passieren, wenn man Antidepressiva und Alkohol nimmt? Sie darf eigentlich nicht trinken, aber ich mach mir Sorgen, dass sie es trotzdem wieder tut.

...zur Frage

Hell-brauner schleim im einen dicken Fadenform im stuhl ?

Hallo zusammen

Ich mache mir wirklich große Sorgen was es ist?

Ich habe schon seit 5 Monaten immerwieder Durchfall enweder flüssig oder breig unverdaute nachrungsreste stuhldrang starke Grummeln im bauch

Kein fieber Übelkeit und auch keine schmeren ab und zu mal leichte bei Blähungen

Habe vor sieben Monaten hatte ich schon einen Magendarm Spiegelung (wegen damals nur flatulenz,übelrichende Blähungen)

Fie untersuchung hat nichts ergeben alles in Ordnung

Stuhlgang ohne Befund

Milchprodukte nehme ich keine

Blut im stuhl habe ich soweit ich es sehen kann keine

Was kann das jetzt sein ?

Hat jemand Erfahrung?

Ich habe auch bild davon gemacht mir aber nicht zugetraut es hier zu Stellen;

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit rohen Pilzen?

Manche Speisepilze wie Shi Take und Austernpilz sollen auch roh essbar sein. Ich habe einen sensiblen Darm und traue mich nicht so recht. Hat jemand Erfahrungen mit rohen Pilzen?

...zur Frage

Erfahrungen mit Lasea

Kennt jemand Lasea? Hilft das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?