Neurapas balance und lasea?

2 Antworten

Da es ähnliche Mittel gibt wo aber alle vier Wirkstoffe (Lavendel, Johanniskraut, Baldrian, Passionsblume) in einem Mittel enthalten sind, halte ich unerwünschte Wechselwirkungen für unwahrscheinlich.

Hol Dir das Neurapas und nimm es anfangs im Wechsel mit Lasea, wenn das nicht hilft, teste beides zusammen zu nehmen. VG

Danke für deine Antwort. Ich werde heute abend mal statt Lasea mal zwei Neurapas nehmen. ☺️

1

Hi Ninahema,

ich würde an Deiner Stelle komplett auf Neurapas umschwenken. Neurapas enthält ja neben Johanniskraut auch noch Passionsblume und Baldrian - beruhigt also und hellt die Stimmung auf. Über Wechselwirkungen mit Lasea weiß ich aber nichts...VG!

Das hab ich auch überlegt. Allerdings hab ich ein bisschen angst lasea einfach abzusetzen und direkt was neues zu nehmen. :/

0

Kann es zu Kontraindikationen zwischen Johanniskraut und Metoprolol kommen?

Ich nehme seit einiger Zeit den Betablocker Metoprolol und möchte gerne einmal ein Johanniskrautpräparat zur Beruhigung und Aufmunterung versuchen. Kann es denn zwischen den beiden Stoffen zu Wechselwirkungen kommen?

...zur Frage

Herzschmerzen und SchwindelGefühle - nur psychisch?

Hallo alle zusammen :)

Also ich bin 19 Jahre alt, weiblich, und habe das Problem , dass ich seit ungefähr 6 Wochen ständig ein Ziehen in der linken Brust bzw auch mal ein Stechen habe. Hinzu kommen muskelkaterartige Gefühle im linken Arm. Außerdem geht es auch seit 6 Wochen so, dass mein Herz gelegentlich anfängt schnell zu schlagen und wie kurz aussetzt und zuckt. Hinzu kommen ständig Schwindelgefühle, mein Blutdruck ist oft etwas zu niedrig und mir kommen alle Sachen wie 'unwirklich' vor. Ich hatte vor etwas mehr als zwei Monaten eine Entzündung im Auge und muss deswegen Dexamethason als Salbe nehmen. Ich war jetzt fünf mal beim Hausarzt (zweimal EKG , Blutziehen usw) alles unauffällig bis auf einen Wert der auf Rheuma (aber dann im Auge) hindeutet. Beim Kardiologen war ich auch schon , nochmal EKG und Ultraschall - normal nis auf dass mein Herz ein wenig zu schnell schlägt. Ich fühle mich auch unglaublich müde und schlapp in letzter Zeit (also seit Wochen). Auch beim Schädel CT war ich und alles normal. Jetzt habe ich ständig Angst einen Herzinfarkt zu bekommen und schiebe den ganzen Tag nur Panik. Kann man sich denn sowas nur einbilden? Ich hab schon regelmäßig Nervenzusammenbrüche aus Angst vor der Sache. Was soll ich denn noch machen? ._.

...zur Frage

Lasea und Tamoxifen Wechselwirkung?

Hallo! Ich bin Brustkrebs Patientin und mit Tamoxifen in Behandlung. Depression ist leider bei mir ebenfalls ein Thema. Antidepressiva aus der SSRI Gruppe kommen wegen der Wechselwirkung mit Tamoxifen für mich nicht mehr in Frage. Ich würde es gerne mit Lasea probieren. Wäre die Einnahme von Lasea und Tamoxifen unbedenklich? Wäre auch dankbar zu erfahren wie die Wirkungsweise von Lasea im gegensatz zu Johanneskraut ist? Danke im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Nach der Einnahme von Lasea (Lavendelöl) geschwollene Drüsen und Gelenkschmerzen ?

Gegen Schlaflosigkeit und Panikattacken habe ich wenige Tage lang das natürliche Mittel Lasea (Lavendelöl) ausprobiert. Tatsächlich schien es sich positiv auf die Schlafschwierigkeiten und auch auf die ängstliche Unruhe auszuwirken und ich hoffte bereits, es an Stelle eines synthetischen Mittels einsetzen zu können.

Leider traten ab dem 4. Tag verstärkt Beschwerden auf: zunächst Räusperhusten, als ob die Schleimhäute im Hals gereizt seien, geschwollene Lymphdrüsen am Hals, Juckreiz an der Stirn und schließlich begannen die Gelenke - Fußgelenke (Füße insgesamt schmerzhaft), Kniegelenke und extrem das rechte Hüftgelenk - zu schmerzen. Ich habe Lasea sofort abgesetzt und Cetirizin genommen. Nach 2 Tagen deutliche Besserung, nur das Hüftgelenk ist noch sehr schmerzhaft und hindert mich am Bewegen.

Ich bin nun stark verunsichert und wüsste gerne, welche Erfahrunge andere Benutzer von Lasea gemacht haben - insbesondere Pollenallergiker mit Kreuzallergien gegen Äpfel, Karotten, Sellerie, Haselnüsse.

Ich würde so gerne eine natürliche Lösung für mein Problem finden. :(

...zur Frage

Wann ist bei Paroxetin (40 mg) die volle Wirksamkeit vorhanden?

Guten Abend allerseits,

Nochmal eine Frage zum Antidepressivum Paroxetin. Mir wurde Paroxetin vor längerer Zeit wegen Depressionen und Panikattacken verschrieben. In Absprache meiner Ärztin habe ich die Dosis schrittweise (in 10 mg Schritten) bis zu 40 mg angepasst. Heute morgen habe ich zum letzen Mal 30 mg eingenommen, ab morgen nehme ich dann jeden Tag 40 mg Paroxetin ein. Zurzeit gehts mir zwar schon etwas besser, aber noch nicht so, wie es sein sollte. Das bedeutet aber auf jeden Fall, dass ich auf das Medikament anspreche. Nun zu meiner Frage: Wie lange wird es in etwa dauern, bis die volle Wirkung des Paroxetins (40 mg) erreicht ist, ich meine, ab wann ist damit zu rechnen, dass sich mein Zustand nicht mehr verbessern kann. Sorry, für den langen Text und vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten! Liebe Grüße, Jenna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?