Langfristige Probleme nach Brachytherapie

1 Antwort

Habe ein ähnliches Problem,bin auch im Okt.2011 durch eine Brachytherapie operiet,kurz danach hatte ich für ca.drei monate katheter durch die bauchdecke,war auch nicht so toll.medikamente habe ich Tamsulosin u. Avodart genommen,seit zwei monaten,statt avodart finasterid 5 mg.danach wurde brennen beim wasserlassen stärker.dann zum urologen der verschrieb mir duodart 0,5mg/04mg.Mal abwarten was jetzt passiert,PSA -wert war bisher unter 1,-Die Häufigkeit des wasserlassen hat sich nicht verändert-3-4 mal nachts.

Was möchtest Du wissen?