Können zerfressene Mandeln nicht mehr zu Mandel-, sondern Rachenentzündung führen?

1 Antwort

Hallo dundee, als Kind hatte ich eine sehr starke Masernerkrankung und dabei auch eine sehr starke Mandelvereiterung. Dadurch sind meine Mandeln komplett zerfressen worden, also es sind keine Mandeln oder Reste mehr vorhanden. Die Ärzte haben nur immer gefragt, ob die Mandeln herausoperiert worden seien. Seit dem bekomme ich bei Erkältungen immer eine starke Rachenentzündung und meistens zieht dann die Entzündung nach unten auf die Bronchien, so dass es fast keine Rachenentzündung ohne nachfolgenden Husten gibt. Bei einer Entzündung im Rachen gurgle ich deshalb sofort intensiv und kann damit schon öfter eine Wanderung der Entzündung auf die Bronchien verhindern, gelingt aber nicht immer. Ich wünsche Dir alles Gute und sende viele Grüße Sallychris

Vielen Dank für deine Beschreibung. So ist es auch bei mir... Ich denke, dass mir dein Tipp gut helfen wird!

0

Was möchtest Du wissen?