Kann man das Haar "tunen"?

2 Antworten

Aus dem Werbetext

"Durch Farbpigmente in dem neuen ... Shampoo wirkt das Haar wieder dunkler und voller. Die Farbpigmente lagern sich beim normalen Haarewaschen unproblematisch an. Die Farbwirkung ist unauffällig und wird erst bei mehrmaliger Anwendung intensiver. Der Verwender bestimmt selbst, wie stark die Wirkung sein soll. Das Ergebnis wirkt immer natürlich, die Haarfarbe bekommt Struktur und die ersten „Grauen „ verschwinden.

Gleichzeitig beugt das Shampoo mit dem ... Coffein-Complex erblich bedingtem Haarausfall vor. Die tägliche Haarwäsche mit dem Tuning Shampoo führt den Haarwurzeln den aktivierenden Wirkstoff zu. Das ... Coffein ist dort schon nach 120 Sek. Einwirkzeit nachweisbar.

Und noch ein Tipp: weißes Haar erhält durch die Anwendung des Tuning Shampoos einen gepflegten und anmutigen Silberton!"

entnehme ich, daß der Hersteller auf "Repigmentierung" setzt. Da ist durchaus was dran, und es erklärt auch, "woher das Shampoo weiß...". Wenn Du mehr wissen willst, lies hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Eumelanin

Es gibt ein Produkt, welches, wenn man es immer benutzt, nach und nach die ursprüngliche Haarfarbe zurückbringt. Da man es allerdingsdings ständig benutzen muß, ist es für den Anwender auch nicht viel anders als wenn er tönt oder färbt. Manchmal geht das mit der ursprünglichen Farbe allerdings auch schief... Als das Produkt vor ein paar Jahren auf den Markt kam, gab es einige Haarfarben, die sich nicht damit zurückzaubern ließen. Möglicherweise ist dieses Problem inzwischen behoben. Ein entsprechender Hinweis müßte auf der Verpackung zu finden sein.

Was möchtest Du wissen?