Warum verändert sich Struktur von gauen Haaren?

2 Antworten

Also ich bin gelernter Friseur (zwar erst 1Jahr lang, aber ich weiß noch gut den Stoff aus der Berufschule). Ich habe gelernt das sich alle 7 Jahre die Haarstruktur des Menschen ändert. Also kann es auch vorkommen das deine Haare irgendwann auch eine andere Wuchsrichtung einschlagen. Und das sie spröder und dicker sind kommt halt auch vor. Das ist der Lauf der Natur. Mich würde interessieren was für eine Haarlänge du hast? Lange Haare oder kurze? Und Haarkuren sowieso nicht jedes Mal benutzen (das ist sonst zu viel des Guten). Pflege ist was anderes, wie z.B. ein schöner Conditioner. Den machst du dir nach dem Haare waschen ins nasse Haar und pflegt das Haar den ganzen Tag. Du stlyst deine Haare wie gewohnt und vielleicht bekommst du damit das spröde gefühl weg ;) Nach ein paar Wochen natürlich!

Liebe Grüße

Grauem Haar fehlt der Farbstoff, das macht die Haare dick und widerspenstig. Mit einer Tönung oder dem Färben der Haare, kann man das jedoch wieder ausgleichen, muss allerdings in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, meiner Erfahrung nach so ungefähr alle 5 Wochen.

Was möchtest Du wissen?