Johanniskraut Sehstörungen?

2 Antworten

Hallo, ich stelle Dir mal einen Link rein, in dem darauf hingewiesen wird, dass man aufgrund der Einnahme von Johanniskraut starke Blutdruckschwankungen bekommen kann, daher Dein Schwindelgefühl. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich das umgehend absetzen. Zu dem verschwommenen Sehvermögen habe ich jetzt keine Hinweise gefunden, aber wenn Du das seit der Einnahme hast, wird es damit zusammenhängen. Empfindliche Personen können durchaus Nebenwirkungen bekommen, die nicht immer in den Beipackzetteln aufgeführt sind.

http://de.wikipedia.org/wiki/Echtes_Johanniskraut

lg Gerda

An sich gehört das nicht zu den Nebenwirkungen von Johanniskraut.Aufpassen muss man mit dem Sonnenlicht,wenn man Johanniskraut einnimmt,weil es schneller zu Sonnenbränden und Hautirritationen kommen kann.-.Vllt nimmst du noch andere Medikamente und es kann zu Wechselwirkungen kommen,wie es bei der Pille zB. möglich sein kann.?

http://gesundheit-zahlen-daten-fakten.blogspot.de/2011/02/nebenwirkungen-von-johanniskraut.html

Nein ich nehme keine Medikamente. Habe zwar eine Augenkrankheit (Nachtblindheit) aber seit ich diese JK Präparate nehme habe ich wirklich das Gefühl ich sehe immer verschwommen, voll komisch halt.

0

Beeinflusst eine einmalige Einnahme von Johanniskraut die Pillenwirkung?

Mir ist durchaus bewusst, dass eine regelmäßige Einnahme von Johanniskraut die Pillenwirkung aufheben kann.

Von 30. Mai - 2. Juni war ich in Pillenpause (habe eine Pille mit 4 Tage Pause). Am 30. Mai habe ich zugleich eine Kapsel Johanniskraut (300 mg) eingenommen - allerdings einmalig, da ich mich dann um entschieden habe. Am 8. Juni hatte ich Geschlechtsverkehr - ich habe zwar zusätzlich mit Kondom verhütet, aber es kam dann noch zum Petting ohne Kondom.

Wäre es denn nun rein theoretisch möglich, dass ich Schwanger wäre? Ich werde mir in den kommenden Tagen auch einen Test besorgen. Meine Regelblutung habe ich zwar - aber das heißt ja nichts, da es ja "nur" eine hervorgerufene Blutung der Pille ist. Jedoch ist mein Bauch in den letzten Wochen gewachsen ... und ich fühle mich so voll.

...zur Frage

Wie können Sehstörungen durch das Sonnenlicht so lange andauern?

Ich war gestern abend, ca. 19:30 Uhr spazieren und da stand die Sonne gerade so, dass sie mich sehr stark geblendet hat. Aber in dem Moment habe ich das gar nicht so schlimm empfunden und mich mehr über die Strahlen gefreut. Aber danach hatte ich mindestens eine Stunde lang Probleme richtig zu sehen. Ich hatte den Eindruck, dass ich immer nur mit einem Auge richtig sehen konnte. Wieso hat das so lange gedauert, bis sich das wieder normalsiert hat, ist das normal?

...zur Frage

wie kommen sehstörungen durch darm becken leiste

Hallo ihr Ich will jetzt keine diagnose oder einen krankheitsnamen weil es dafür bestimmt keine bezeichnung gibtich will nur wissen wie es sein kann nur theorien

Wenn ich etwas zu viel esse und mein bauch dick wird tut mein dickdarm becken leiste weh exakt 2 secunden danach sehe ich rote fäden striche als ob ich meine blutgefäße sehen würde und es geht dann weg wenn ich auf stehe oder meinen stuhlgang mache mein kopf wird aus etwas warmanchmal hab ich auch vorher das gefühl durch nwbel ein netz zi gucken also ich sehe milchig meine theorie ist das mein dickdarm irgenwelche blutgefäße drückt was meint ihr Lg selina

...zur Frage

Johanniskraut bei Depressionen - Nebenwirkungen?

Ein guter Frund von mir ist depressiv und nimmt Antidepressiva. Nun habe ich gehört, dass man zusätzlich zu den Medikamenten Johanniskraut nehmen kann bei Depressionen. Könnte das Kraut Nebenwirkungen zu den anderen Medikamenten zeigen? Welche Form ist am besten geeignet?

...zur Frage

welche Dosis Johanniskraut bei schweren Depressionen?

Hallo,

Meine Psychiaterin hat mir gestern gegen meine schwere Depression eine Packung Johanniskraut-Tabletten mitgegeben, obwohl ich laut ihr etwas ganz anderes - sprich chemische Antidepressiva, die ich aber (noch) nicht nehmen kann, weil ich noch stille - bräuchte. Jetzt bin ich ziemlich verwirrt, weil ich die ersten 2 Wochen jeweils nur eine halbe Tablette pro Tag nehmen soll, das sind dann 450mg. Ich habe aber gerade gelesen, dass so eine niedrige Dosis vielleicht gar nichts nützt und frage mich, was das denn also bringen soll?

Vielen Dank schon im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?