Ist das Neurodermitis oder ein Ausschlag?

Bild 1 - (Ausschlag, Neurodermitis) Bild 2 - (Ausschlag, Neurodermitis)

3 Antworten

Das sieht eher wie ein Ausschlag aus. Ich würde Dir schon dringend empfehlen einen Hautarzt aufzusuchen, denn sonst kann sich das möglicherweise noch mehr ausbreiten und Schmerzen oder Juckreiz verursachen.

Von Neurodermitis über Ausschlag bis Schuppenflechte kann das alles sein. Wenn es länger anhält würde ich damit mal zum Hautarzt gehen. Zur Schuppenflechte sagt Wiki:

Die Betroffenen haben in typischer Weise monomorphe, rötliche, meist rundliche, inselförmige, scharf begrenzte und leicht erhabene Herde. Diese Effloreszenzen finden sich bevorzugt an Kopfhaut, Ellbogen, Kniescheiben sowie um den Bauchnabel und den After, über dem Steißbein und den Fingerknöcheln und unter den Ohrläppchen. Allgemein werden vor allem Hautpartien befallen, die oft gedehnt werden (wie die genannten Gelenke, aber auch z. B. die Waden) oder sonst mechanisch gestresst werden (z. B. unter dem Gürtel).

Was möchtest Du wissen?