Impressionsfraktur am Capitulum humeri muss man da was machen, wer hat Erfahrung?

1 Antwort

Ich schätze Dein Hausarzt hat da recht da wird nicht viel gemacht werden. Man sollte den Bereich (Ellenbogen) etwas kühlem und den Arm stabilisieren wenn das noch nicht geschehen ist Nun u.U. Schmerzmittel verschreiben lassen.

Im Ellenbogen verläuft der Nervus Ulnaris der bei solch einem Sturz ordentlich gereizt ist! Wenn nur diese kleine Impressionsfraktur vorhanden ist wird man wahrscheinlich nichts größeres daran machen. Wie gesagt wichtig ist eine Stabilisierung des Ellenbogens damit der Nerv sich wieder beruhigen kann Ich weis nicht ob es da einen Bluterguss odgl. hat Darum möglichst etwas kühlen. Ob der Orthopäde Physiotherapie verschreibt...? Sollten die Schmerzen länger anhalten u.U. auch einmal zu einem Neurologen gehen.

http://books.google.de/books?id=8-0GvPwCNI8C&pg=PA449&lpg=PA449&dq=Impressionsfraktur+am+Capitulum+humeri&source=bl&ots=dfp2rmXan8&sig=PbD8Fhmt2EogwzYs2SmDK2tYSkM&hl=de&sa=X&ei=agxmUKPAEI_04QSt4oGQBg&ved=0CDwQ6AEwBTgK#v=onepage&q=Impressionsfraktur%20am%20Capitulum%20humeri&f=false

Hallo! Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ja einen Bluterguss hat es gegeben, habe auch die erste Zeit immer gekühlt. Jetzt sieht man im Bereich der Verletzung immer noch eine etwas dunklere blau-grünliche Schattierung. 2 Tage nach dem Unfall bin ich zum Röntgen und da eine Fraktur nicht 100%ig ausgeschlossen werden konnte habe ich eine Schiene bekommen, die mir aber nach 6 Tagen wieder abgenommen wurde. Da die das Streck- und Beugedefizit von mind. 10° aber immer noch anhielt und ich auch immer noch Schmerzen habe wurde das CT gemacht. Mal sehen was der Orthopäde meint. Aber ich denke mittlerweile auch, dass nicht viel gemacht wird. Hast Du eine Ahnung was evtl. gemacht werden könnte? Danke nochmals!!! LG Sundream

0

Was möchtest Du wissen?