Bitte um Hilfe bei der Übersetzung des Röntgenbefundes

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CS,

  • bandartig vermehrte sklerose am tuberculum majus humeri Verhärtung am Oberarmknochenkopf (siehe auch Zeichnung)

  • ninimale Aufrauhung der distalen Clavicula mit subchondralen Veränderungen minimale Aufrauung des distalen Schlüsselbein (distal - weiter von der Körpermitte entfernt) mit subchondralen Veränderungen (hier Veränderungen unter dem Knorpel)

Nun bei einem erhöhten Harnsäurespiegel kann es auch zu Ablagerungen im Bereich von Gelenken und der Niere... kommen Wie Du auch hier nachlesen kannst unter Harnsäure! Blutwerte ???

https://www.fennerlabor.de/uploads/media/Arteriosklerose_01.pdf

VG Stephan

Oberarm - (Röntgenbefund, Sklerose am Tuberculum)

Quelle Zeichnung - Dr. Gumpert.de

1
@StephanZehnt

Hallo Stephan, vielen Dank für den nützlichen Link. Ich habe ihn mir mal abgespeichert. Das mit dem Schnelltest ist auch eine gute Idee. Vielen Dank dafür.

0

Soweit ich das verstehen, heißt das, dass es eine Verhärtung an einem Teil des Gelenkknochen des Oberarms gibt, außerdem eine rauhe Stelle am äußeren Teil des Schlüsselbeins. Die Frage nach dem Harnsäurespiegel deutet darauf hin, dass der Arzt evt. Gicht als Ursache dafür vermutet :-)

Vielen Dank für die Anwort.

Das heißt,wenn ich es jetzt richtig verstehe,dass ich auch bei dem Gesundheitsscheck,den ich Ende März habe,gleich den Harnsäurewert bei meiner Hausärztin ansprechen sollte?

0
@Chessyschatz

Nun ich würde sagen genau das heißt es. Dazu sollte man einmal den Harnsäurespiegel ermitteln (Blutbild udgl..). Wenn Du es aber schneller wissen willst es gibt Teststreifen in der Apotheke ein Tropfen Blut und Du hast zumindest einen Anhaltspunkt ob erhöht oder nicht (Harnsäurespiegel). Allerdings würde ich vorher einmal anrufen ob Apotheke XY dies macht ...

1
@StephanZehnt

Ich komme gerade vom Arzt,also die Blutwerte auch der Harnsäurespiegel ist top in Ordnung. Mal schauen was der Schulterspezialist im Mai dazu sagt....

Danke für die schnellen Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?