Hintereinander Antibiotika nehmen in Ordnung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Nein, das ist überhaupt nicht sinnvoll. Wie du bereits erwähnt hast, reagiert der Körper irgendwann nicht mehr, schlimmer noch ist eine Schwächung des Immunsystems, die durch häufig genommene Antibiotika Medikationen häufig entsteht. Nicht selten kommen dann Folgeerkrankungen , wie Vaginalpilz u.s.w. hinzu.

Bei Erkrankungen der oberen Atemwege oder grippalen Infekten gibt es sehr gute, wirksame Mittel, wie z.B. bei Halsproblemen Tonsipret, bei Nebenhöhlenerkrankungen Gelomyrtol und als pflanzliches AB wäre Angocin sinnvoll. Salbeitee kann zusätzlich getrunken werden.

Deine Freundin sollte sich immer nach Alternativen erkundigen.

HERZLICHEN DANK für den Stern!!!!!!

0

Das kann in Ordnung sein, ich muss zb, bei jedem Infekt der mit Fieber einhergeht zur Endokarditisprofilaxe ein Antibiotikum nehmen, egal in welchem Abstand das ist. Du musst nur alle Tabletten nehmen und darfst keine übrig lassen, dann kann deinem Körper nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?