HILFE! Ist das eine Hautverletzung oder Hautkrebs?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Blut, Finger, Hautkrebs) Bild 2 - (Blut, Finger, Hautkrebs)

3 Antworten

Ich denke auch, dass es sich hier um ein ungefährliches Blutgerinnsel handelt. Diese Stelle am Finger ist sehr unüblich und auch unwahrscheinlich für Hautkrebs. Falls du dir aber Sorgen machst, kannst du dich hier ein wenig beruhigen und informieren: http://schwarzerhautkrebs.info/

Ich würde das Ganze darüber hinaus weiterhin beobachten, normalerweise sollte es sich in ein paar Tagen aufgelöst haben.

PedraKrobaKoba 11.08.2013, 23:51

Ich finde ja, dass Schwarzer Hautkrebs hier nicht allzu gut zu passt (auch wenn man natürlich nie "zu viel wissen" kann)... Schau mal für allgemeinere Informationen zu Läsionen (Verletzungen oder Gewebeschädigungen) unter http: //xn--lsion-gra.com/ ... das sollte zur Beruhigung eher förderlich sein... ansonsten schließ ich mich den anderen an, warte noch eine Weile ab und wenn es nicht weggeht oder sogar größer wird, dann geh zum Hautarzt.

0

Na das sieht nach einer kleinen Blutblase aus. Sie wird abtrocknen und dann abfallen. Du musst nicht gleich das Schlimmste denken. Wenn sie nach 4 Wochen immer noch da ist, dann kannst Du ja mal den Hautarzt draufschauen lassen.

Warte ab und vor allem: Lies dir nichts zu deinen Symptomen auf zwielichtigen Internetseiten durch, danach hat man nämlich (egal welche Symptome man hat) irgendwann immer Krebs. Wenn du dich verrückt machst geh doch sonst einfach zum Hautarzt, tut doch keinem weh und dann hast du Gewissheit.

Was möchtest Du wissen?