Frage von Chloexobe, 35

Gibt es schlimme Sachen die nach einem Sturz auf der Treppe am Po passieren können?

Ich bin erst 13 und kenne mich nicht gut aus, und habe sehr Angst. Ich bin heute auf der Treppe 4-5 Stufen runtergefallen. Nur mein Hintern tut wirklich weh. Ich kann mich nicht mit meinem Rücken nach vorne bücken. Bitte hilft mir, ich habe wirklich angst. Der schmerz ist so ziemlich in der Mitte meines Pos. Kann da irgendwas brechen?! Hilfe :( Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Winherby, 20

Tja da hast Du Dir wohl ein Problem am Steissbein zugezogen. Es ist entweder geprellt, oder verrenkt, oder gebrochen.

Klarheit darüber bekommst Du nur, wenn Du zum Arzt gehst um es untersuchen zu lassen. Er wird da sicher erst mal draufschauen um Dich dann zum Röntgen zu schicken. Falls Du gleich zum Orthopäden gehst, kann er Dich vermutlich gleich selber röntgen. Da jetzt WE ist, wirst Du bis Montag früh warten müssen.

Aber wenn der Schmerz jetzt in der Zeit schlimmer geworden ist, dann sollte ein Elternteil mit Dir ins Krankenhaus in die Unfallambulanz fahren, die röntgen das direkt, dann seht Ihr weiter, auf jeden Fall wird dann schnell geholfen. LG

Antwort
von farasi, 14

hallo,

du kannst dir die lendenwirbelsäule gestaucht und/oder das steissbein geprellt oder sogar gebrochen haben.

und einen dicken blauen fleck (hämatom) wirst du auch haben.

wenn du rücken- oder kopfschmerzen bekommen solltest, wenn die stelle sehr anschwillt oder wenn du nicht sitzen kannst, musst du in jedem fall zum arzt.

sonst solltest du zum arzt, wenn sich was verschlimmert. auch im laufe der woche oder von 14 tagen noch.

alles was das steissbein betrifft, tut gemein weh und tut lange gemein weh. 

du kannst deine mutter bitten, dir eine schmerztablette zu geben - und solltest ausprobieren, ob wärme oder kühlen besser ist.

falls ihr heparinsalbe dahabt, könnte deine mutter dir welche draufmachen. bitte kein voltaren benutzen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten