Kann es sein, dass ich einen Genickbruch nicht merke?

1 Antwort

das lässt sich ganz einfach mittels einer röntgenaufnahme feststellen.

deine symptome wären grund genug, dass der hausarzt dir eine überweisung zum röntgen schreibt.

wenn das genick oder ein anderer halswirbel angeknackst war oder bänder erheblich gedehnt worden ist und das so verheilt ist, lässt sich aber nichts mehr machen - jedenfalls nicht ohne erhebliches risiko für eine querschnittslähmung.

wichtig ist in erster linie abzuklären, ob und was du dir damals verletzt hast.

und - ja. möglich ist es, dass du dich damals erheblich verletzt hast - das ist übrigens gar nicht so selten. bei einem gesunden erwachsenen, der genug haltemuskulatur hat, wird so etwas doch relativ häufig nicht bemerkt - oder nicht sofort bemerkt, weil derjenige sich nach der unfallsituation nichts weiter dabei denkt.

also geh bei gelegenheit zum arzt und hole dir die überweisung.

Wunde geklebt, wann wieder Sport?

Ich wollte über einen Zaun springen, bin abgerutscht und habe mir von denen Zacken 2 Wunden zugezogen (Schienbein und Rumpf, Kreisförmig, 1cm Radius ca), sahen auf dem ersten Blick tief aus der Arzt meint aber sie sind oberflächlich. Er hat mir Klebestreifen drüber gegeben und gemeint sie sollen 10 Tage oben bleiben. Er meinte auch 10 Tage keinen Sport, ich weiß aber dass sie in den großen Krankenhäusern da immer total übertreiben, halte das auch für übertrieben,Wie lange wirklich kein Sport und was für einer? Gewichtheben könnte ich doch zB sofort machen oder? Spiele nämlich Fußball also geht's vorallem darum.Und wie lange darf man nicht ins Wasser?

...zur Frage

Prellung am Knöchel- was tun?!

Hallo meine lieben Mitmenschen! Am Mittwoch hatten wir Sport Unterricht und beim Aufwärm Spiel bin ich blöd umgeknickt. Ich hatte es danach sofort gekühlt und nach dem Vorfall sind wir ins Krankenhaus gefahren. Währendessen war mein Knöchel schon ziemlich angeschwollen und tat auch weh. Der Arzt meinte ich bräuchte ein Gips. Hab ich dann auch bekommen. Nach 2 Tagen (Heute) hat der Arzt mir den Gips abgenommen und mir eine Salbe draufgetan mit einem Verband. Es sind schon 2 Tage seit dem Unfall vergangen und ich kann immer noch nicht auftreten. Das blöde an der ganzen Sache ist das ich am Montag (in 3 Tagen) auf Klassenfahrt fahren wollte. Meine Lehrerin meinte solange ich die Krücken hab darf ich nicht teilnehmen. Hat irgendeiner eine Idee was den Heilprozess verschnellert? PS: der Arzt meinte solange ich mit dem Bein nicht auftrete, muss ich Spritzen gegen Trombose nehmen. Im Netz stand aber man sollte bald schon mit dem bewegen anfangen. Was soll ich tun nach 2 Tagen? Weiterhin ausspannen lassen oder langsam bewegen? Danke im Vorraus ist mir sehr wichtig! Liebe Grüße

...zur Frage

Skate-Unfall

Hallo ich bin 13 Jahre alt und hab mir beim Skaten den Knöchel gebrochen.Ich kam ins Krankenhaus und wurde geröngt. Dabei kam heraus, dass ich umgehend operiert werden müsse. Ich hatte große Angst ( es war meine erste OP überhaupt) .Ich bekam 3 Platten in den Fuß geschraubt. Kommenden Montag sollen die Platten wieder entfernt werden, dass heißt nochmals in den OP. Hat jemand Erfahrung damit? Wird das üblicherweise unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung gemacht?

...zur Frage

Wäre ein e-bike eine alternative bei Knieverletzungen?

Wenn jemand eine Knie-OP hinter sich hat und immer wieder Probleme mit Knieschmerzen hat, wäre dann ein E-Bike eine sinnvolle Alternative für Ausgleich und Sport?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?