Kann es sein, dass ich einen Genickbruch nicht merke?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das lässt sich ganz einfach mittels einer röntgenaufnahme feststellen.

deine symptome wären grund genug, dass der hausarzt dir eine überweisung zum röntgen schreibt.

wenn das genick oder ein anderer halswirbel angeknackst war oder bänder erheblich gedehnt worden ist und das so verheilt ist, lässt sich aber nichts mehr machen - jedenfalls nicht ohne erhebliches risiko für eine querschnittslähmung.

wichtig ist in erster linie abzuklären, ob und was du dir damals verletzt hast.

und - ja. möglich ist es, dass du dich damals erheblich verletzt hast - das ist übrigens gar nicht so selten. bei einem gesunden erwachsenen, der genug haltemuskulatur hat, wird so etwas doch relativ häufig nicht bemerkt - oder nicht sofort bemerkt, weil derjenige sich nach der unfallsituation nichts weiter dabei denkt.

also geh bei gelegenheit zum arzt und hole dir die überweisung.

Was möchtest Du wissen?