Genähte Wunde, wann ist es sicher, dass sie nicht mehr aufgeht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Druide,

normalerweise werden die Fäden nach 10-14 Tagen gezogen und dann kannst du auch sicher sein, dass die Wunde nicht mehr aufplatzt. Mein Knie wurde im November letzten Jahres mit 6 Stichen genäht und nach 12 Tagen hat der Arzt die Fäden gezogen und die Wunde war soweit wieder geschlossen. Gegen die Narbenbildung habe ich dann ebenfalls, wie von Mahut schon erwähnt, Contractubex genommen. Das Gel ist etwas teuer, aber wenn du es in einer Online Apotheke kaufst, dann bekommst du meist noch etwas Rabatt. ;)

Gute Besserung

Annett

ja 10-14 Tage ist schon ganz gut geschätzt

0

Nach 10 bis 14 Tagen sollte sie nicht mehr aufgehen, du kannst die Narbe mit Contractubex pflegen, dann geht die Rötung seht schnell weg und man sieht die narbe später fast nicht mehr.

ich habe eine 20 Cm Narbe am Brustbein und durch die Creme sieht man sie fast nicht mehr nur wenn man ganz genau hinschaut.

Was möchtest Du wissen?