Gebrochener Finger durch Zerrung an der Hundeleine?

1 Antwort

Eine Zerrung ist eine Zerrung und ein gebrochener Knochen ist ein gebrochener Knochen. Hat beides nichts miteinander zu tun. Wenn du damit aber meinst, ob man sich durch eine Hundeleine einen Finger brechen kann - ja, das ist natürlich möglich. Das wäre aber meiner Meinung nach schon ein unglücklicher Zufall, man müsste die Leine ungünstig um einen Finger gewickelt haben und der Hund müsste dazu noch in einem ungünstigen Winkel an der Leine zerren. Dann mit einem schönen Ruck und knack

Hab persönlich noch nie davon gehört, aber ausschliessen kann man es nicht.

Was möchtest Du wissen?