Fremdkörpergefühl im Ohr - was kann das sein?

5 Antworten

Ich würde dir empfehlen, deine Ohren, was man erfassen kann mal mit einzucremen, kannst du täglich machen, nur nicht zu sehr nach hinten schieben. Sehr gut dafür ist Bepanthen Wund- und Heilsalbe. Ich kann dein Gegühl gut nachvollziehen, mir geht das im Augenbereich so und da habe ich auch immer das Gefühl, dass irgendwo ein Haar hängt und ich finde keins, selbst, wenn ich die Brille aufsetze. Eincremen hilft mir da immer gut!

Ab zum HNO-Arzt und Finger weg von Wattestäbchen. Benutze statt dessen lieben ein Ohrenspray. Reinigt wesentlich besser und du kannst dir keine Verletzung zuziehen. Zudem pflegt ein Ohrenspray die Gehörgänge.

Das kenne ich auch, ist wirklich gut!

0

ist mittlerweile irgendwas dabei rausgekommen? ich habe das auch im linken ohr, hin und wieder macht es ein wahnsinnig. ich will da immer nen haar zupfen, aber da ist nichts.

kannd as denn auch was neurologisches sein?
Manchmal habe ich das Gefühl es kitzelt/kribbelt auch ein bisschen an der Wange. Wie wenn ein Haar da wäre was stört, dann geht man einmal mit der hand drüber und es ist erstmal weg.

Das im Ohr nervt aber am meisten, ständig als wäre ein Haar im Ohr was man wegmachen will.

Wenn ich morgens aufstehe ist mir aufgefallen ist es erstmal nicht da, bzw. wenn ich im Bett liege. Meist kommt es erst nach einer Weile nach dem Aufstehen.

Vor etwas neurologischem habe ich am meisten Sorge,  gerade weil ich auch die letzten Tage öfter mal etwas mit Schwindel etc. zu tun habe, aber das habe ich früher schon häufiger gehabt und es war nie was schlimmes.

Und was ist jetzt dabei rausgekommen? Ich habe jetzt nämlich genau das gleiche Problem. Immer im linken Ohr. Es fühlt sich an als würde da ein Haare hängen oder was krabbeln, aber es ist nichts da...

Was möchtest Du wissen?