Feuchte Tücher zum Abschminken - schadet es dem Auge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja du achtest ja darauf, dass es nicht in die Augen kommt. Sonst würde dein Auge tränen, was ab und zu auch nicht schlimm wäre, denn dafür ist Tränenflüssigkeit da.

Reinigungstücher fürs Abschminken werden ausgiebig getestet. Wenn Du keine speziellen Allergien hast, ist es also absolut nicht schädlich fürs Auge.

Wenn Du jedoch Reinigungstücher für die Hände oder andere Zwecke nimmst (die nicht speziell für die Gesichtshaut sind) dann können die Stoffe darin deinen Augen schon schaden, vorausgesetzt sie gelangen in das Auge hinein.

Ich mach das seit jahren mit den Tüchern, bisher sehe ich noch ganz gut, ich denke nicht dass da viel passieren kann, da es getestet wird. sonst dürfte das ja nicht verkauft werden. Hatte aber auch mal nen augen make up entferner der sehr im auge gebrannt hat.

Denn habe ich dann nicht mehr genommen. Das es brennt kann ja nicht so gut sein. würde auf sowas achten. Wenn du auch brennen verspürst, ist das ja ein zeichen das du es nicht verträgst.

Richtige Abschminktipps kannst du auch hier nach lesen http://modestyleblog.blogspot.com/2011/09/richtig-abschminken.html

Das finde ich ganz gut beschrieben

Hast du es mal mit sanften Babyöl probiert. Ich benutze zum Entfernen meines Make-Ups ein nasses Wattepad, auf das ich einen tropfen Babyöl gebe. Damit fahre ich mir über die Augen und ohne stark Reiben zu müssen, ist das Make-Up entfernt!

Augenentzündung wegen Wimperntusche?

Irgendwie bekomm ich bei älterer Wimperntusche immer brennende und rote Augen und Juckreiz. Woran liegt das eigentlich? Sind Bakterien in der Wimperntusche? Oder schadet die Trockenheit? Ich meine, neue, feuchte Wimperntusche trocknet ja auch nach einigen Minuten. Sondert die alte Wimperntusche vielleicht irgendetwas ab, dass das Auge reizt?

...zur Frage

geschwollenes, dickes Auge

Hallo, ich habe seit ein paar Tagen ein dickes geschwollene slinkes Auge.Das Auge selber ist zwar klei,n tut aber nicht weh. Es tränt auch nicht. Nur rundum das Lid und auch darunter der Tränensack ist dick angeschwollen. Lässt sich leicht eindrücken, als wenn Wasser drin ist. Außerdem ist das ganze Auge heiß und rot. Rundum juckt es etwas. War schon beim Hausarzt der hat mir Cortisonsalbe aufgeschrieben und meinte es wäre vielleicht eine Allergie. Heute war ich beim Augenarzt. Der meinte auch es könnte eine Allergie sein und hat mit Fenistiltabletten aufgeschrieben. Die Cortisonsalbe und sämtliche anderen Cremen soll ich weglassen. Da ich auch unter einem Engwinkelglaukom leide beunruhigt mich das etwas. Ich soll nur kühlen. das mache ich aber schon ein paar Tage und es wird trotzdem immer noch schlimmer. Ob die Tabletten wirklich wirken oder ob ich noch etwas anderes versuchen sollte, Jetzt wo das Wochenende ansteht? Wie lange kann so eine Schwllung dauern ? Woher es überhaupt kommen kann, weiss ich nicht. Das letzte Wochenende war ich weg und es war superanstrengend. Kann es daran liegen? Außerdem habe ich zum abschminken ganz milde feuchte Reinigungstücher verwendet die etwas brannten am Auge. Kann mir jemand einen Rat geben oder hat ähnliches durchgemacht ?

...zur Frage

Rote Augen nach 8h Kontaktlinsen- schadet das sehr?

Hallo ich habe immer noch Probleme mit meinen Kontaktlinsen. Nach spätestens 8h sind die Augen rot und brennen. Macht das Schaden oder ist es halt nur unangenehm? Denn ich nehme die Linsen dann schon raus, aber vllt zu spät?

...zur Frage

Rote Augen

Hey, bei mir sind nach dem Abschminken ein paar Adern im Auge geplatzt. Das is mir zwar schon mal passiert und ich weiß dass es harmlos ist. Trotzdem würde ich das gerne schnell loswerden! Hat jemand Tipps dafür? Und wie lange ist normalerweise der Regenerierungsprozess? Würde am liebsten morgen früh wieder mit normalen Augen aufwachen :D Viele Grüße und Danke

...zur Frage

Wie kann ich verklebte Augen vorbeugen?

Da ich in letzter Zeit sehr starken Heuschnupfen habe, wach ich regelmäßig mit verklebten Augen auf. Meist kann ich nur ein Auge öffnen und muss das andere unter der Dusche freibekommen. Wie kann ich verhindern, dass meine Augen in der Nacht zukleben? Gibt es spezielle Augentropfen?

...zur Frage

Beide Augen stark gerötet

Nach einem kleinen und leichtem Hornhautkratzer hat der Augenarzt mir irgendwelche Tropfen in beide Augen getan um das Auge unempfindlich zu machen das ist jetzt 2 1/2 Tage her. Er hat auch noch die Hornhaut verfährt beim linken Auge (indem der Fremdkörper drin war) um den Fremdkörper und das Ausmass an Schaden zu ermitteln.Der Fremdkörper wurde natürlich entfernt. Der Schaden ist zum Glück sehr sehr gering und auch nicht bleibend. Der Kratzer in der Hornhaut hat sich eigentlich schon am nächsten Tag wieder regeneriert. Aber da die Salbe ein Antibiothikum war musste ichs noch mindestens 4 weitere Tage einnehmen was ich auch tat. Beide Augen sind stark gerötet und bin mir nicht sicher ob ich zum Arzt gehen oder abwarten soll. Seit der leichten Augenverletzung muss ich noch morgen die Salbe nehmen. Deshalb kann ich mir noch die Rötung beim linken Auge erklären. Beide Augen fühlen sich sehr Müde an. Aber ich befürchte das die Augen einfach trocken sind, nach der Einnahme der Tröpfchen die das Auge unempfindlich machen sollten, auch für einige Tage die "Befeuchtung" des Auges einschränkt (vermute ich, bin mir allerdings nicht sicher). Die Rötung habe ich am Montag Abend festgestellt. Bin auch Brillenträger, ein Sehtest wurde auch durchgeführt und keine Veränderung wurde festgestellt. Hoffe auf euren Rat. Danke im vorraus.

P.S: Bin 15.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?