Carbamazepin: nur bei Neuralgie oder auch bei entzündeten Zähnen wirksam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo abc, das Carbamazepin wirkt bei nervlichen Schmerzen. Bei allen Neuropathien wird entweder Carbamazepin oder auch Lyrica eingesetzt.

Sollte überhaupt nichts heraus kommen ,empfehle ich dir einen Schmerztherapeuten aufzusuchen. Dieser hat noch ganz andere Möglichkeiten bei Schmerzen. Der Schmerztherapeut kann z.B auch mal das Schmerzzentrum im Gehirn ausschalten. Damit erst mal wieder ein Gefühl ohne Schmerzen wahrgenommen wird. Ich empfehle dabei immer einen Schmerztherapeut mit Anästhesieerfahrung.

Alles Gute wünscht dir bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abc456
18.02.2014, 18:32

Hallo Bobbys.

Danke für die Antwort. Eine Frage habe ich aber noch: bei einem entzündeten Zahn hat man ja auch Nervenschmerzen. Wirkt das Mittel da denn auch?

1

Hallo, ich habe auch das Problem mit Zahnschmerzen und meine Zähne sind in Ordnung, Röntgenbild unt CT unauffällig. Daher wird vermutet, dass es mit dem Trigeminus zusammenhängt und ich habe ebenfalls Carbamazepin 200 verschrieben bekommen. Zuvor habe ich ebenfalls 3 - 4 x täglich IBU 600 genommen. Ich muss aber sagen, dass Carbamazepin hilft. Es dauert zwar ein paar Tage bis es anschlägt. Ich habe anfangs 3 x täglich 200 mg genommen + IBU und dann nur noch 3 x täglich 200 mg und nach 1 Woche reduziert auf 2 x 200 mg und so weiter. Es muss langsam wieder ausklingen sagt meine Neurologin. Ich hoffe bei Dir hat es ebenfalls gut geholfen oder was hast Du weiterhin gemacht gegen die Schmerzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und, ach ja, ein MRT wird auch noch gemacht. Also, es wird noch untersucht, ob es wirklich eine Neuralgie ist.

Zudem habe ich heute noch für alle Fälle den HNO abgeklappert, wo nicht so wirklich was bei rausgekommen ist. Kieferhöhle und Nebenhöhlen sind bis auf geschwollene Schleimhäute okay. Habe Nasenöl dafür bekommen. Er meinte, sowas kann, wenn man Pech hat, auch für eine Neuralgie sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?