Brandblase im Mund

1 Antwort

Du solltest auch aufpassen, beim Essen von Karotten oder Ähnlichem, dass du dabei nicht die Blase verletzt und dir somit eine eventuelle Entzündung zuziehst. Viel kühlen Tee und lauwarmes Wasser trinken. In der Früh würde ich auch erstmal auf Jogurt mit Haferflocken umsteigen bis die Blase wieder verheilt ist.

Wie kann man die Heilung einer Verbrennung unterstützen?

Habe mich vor 10 Tagen so richtig am Auspuff vom Motorrad verbrannt. Es war an der Wade und ist Zigarettenschachtelgroß in etwa. Es hat sich eine große Blase gebildet die mit Wundwasser gefüllt war. Mittlerweile ist das Wasser abgelaufen und es beginnt zu heilen. Teilweise löst sich die verbrannte Haut udn die neue Haut ist darunter. Ich habe eine Brandcreme vom arzt bekommen. Die trage ich 3 x am Tag drauf auf. Die Wunde ist somit immer etwas feucht und tut noch weh, zumindest bei Berührung. Was kann ich noch tun, um die Heilung voranzubringen?

...zur Frage

Wie kriegt man eine Brandnarbe weg?

Hi :) Ich habe mich ausversehentlich (oder eher gesagt meine Cousine) mit dem Glätteisen am Kinn verbrand und habe da jetzt ein richtig dicke fette hässlige Brandnarbe, weiß jemand von euch wie das schnell heilt bzw. nicht mehr zu sehen ist? Gibt es z.B irgendwelche Cremes oder Tricks? Danke schonmal :D

...zur Frage

Wie werde ich Brandblasen schnell wieder los?

Hallo ihr lieben :)

Schusselig wie ich bin, habe ich mich heute Mittag an der heißen Pfanne verbrand. Es haben sich 2 kleine Brandblasen gebildet. Habt ihr irgend welche Tipps für mich, wie ich diese schnell wieder los werde?

Danke schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage

Sargotan Flüssigseife wie Giftig ist sie ? Wenn man nicht den Spender aus trinkt ?

Hallo

Die Frage mag vieleicht ein wenig Skuriell rüber kommen und einige denken sicherlich auch das die Frage überfglüssig ist. Ich entschuldige mich schon mal aber ich würde gerne aus erstens Interesse und vieleicht Wissen Technisch gerne paar Meinungen von euch hören... Danke schon mal für die Antworten

Ich habe mir mal ne Sargotan Seife angeschafft ich weiß nicht die beste Idee und wie man aus Hand der Frage lesen kann nicht weiter zu empfehlen da ich ja anscheind bisschen Panisch reagiere. Wir haben zu Hause auch noch drei anddere Seifen stehen die Normal so zu sagen sind. Z.b von Palmolive sone Nutze ich generell lieber nicht so viel schaden vieleicht...

Nun hab ich vorhin mal Spaßighalber die Sargotan Seife verwendet naja soll ja nicht so pralle sein weil sich ja wieder neue Gefährliche Bakterien drauf bilden können und die guten die das Imumnsystem stärken auch mit abgetötet werden.

Nun meine Frage: Wenn man nun diese Seife auf der Hand einreibt danach gründlich abspühlt nichts runter isst oder einen Klecks ind en Mund nimmt aber nun z.b Essen anfässt oder Gegenstände und dise werden dann weiter angefasst und man isst z.b was und die Seife gelangt so in den Körper ist das irgednwie Schädlich ? Muss man mit Gesundheitdsschäden rechnen.

Klar Gefährlich darf sie nicht sein weil man ja davon ausgehen sollte also den Herstellern sollte hoffentlich klar sein das man ja den ganzen Tag nach dem Waschen nichts mehr anfässt und nur noch die Hände vor sich her baumeln lässt. Aber auf den Packungs Hinweißen steht ja drauf nicht in den Augen berühren aber sowas kommt ja vor wenn es juckt man kann ja nicht immer ein Tuch holen oder beschränkt man sich auf einen großen Klecks aus dem Spender ?

Ich danke euch für eure Mühe die Frage zu Beantworten auch wenn sie vieleicht Komisch und Skuriell und Überflüssig erscheint. Normalerweiße mache ich mir um sowas eher weniger Gedanken aber in den Letzen Zeiten macht man sich komischerweiße Gedanken um dinge die eher unwichtig früher rüber kam

...zur Frage

Süßlich modriger Geruch aus der Nase (links) immer wieder - was ist das?

Langsam bin ich echt verzweifelt.

Nun ich bin 29 Jahre alt, habe seit Jahren Magen & Darm Probleme die nach der Darm Spiegelung ihren Höhepunkt 2015 Erreichten.

Krämpfe (Luft die sich im Bauch verfängt und den Ausgang nicht findet), Verstopfung, sehr Dunkler Stuhlgang (fast Schwarz und wenig), Schaum im Stuhl ab und an, und Blähungen. Gewichtsverlust von 53 auf 50 bei 1,78 Körpergröße, mit dem Gewicht hatte ich schon immer Probleme, Zittere auch Stark wenn ich die Hände ausstrecke.

Dann wurde bei mir eine Fructose Intoleranz festgestellt und ein IGE von 500 statt 100 und Vitamin D Mangel.

Später kamen Symptome dazu wie: Schwindel, das Gefühl vor der Tastatur zu sitzen und einfach zu Tippen ohne wirklich Herr meines Körpers zu sein, Schwindel, Das Gefühl gleich umzukippen, Wortverdreher bei Diskussionen, Konzentrationsprobleme, Müdigkeit sehr langer Schlaf, Abstand Falsch eingeschätzt will z.b am Glaß vorbei langen werfe es aber um, Zucken von Bein und Arm.

Seit ca 1 Monat nehme ich Regelmäßig vorallem Morgens aber auch Unter dem Tag immer wieder einen Fauligen Geruch aus der Nase (vorallem Links) Wahr als ob ein Fenchel Tee vor sich hin gammelt etc.

Ich war deshalb beim HNO er schickte mich zum CT dort wurde ein kleiner Polyp im Kiefer gefunden der aber Ungefährlich und chronisch wäre.

In der Nase wurde nichts gefunden auser ne Krumme Scheidenwand.

Der Geruch kommt aber immer wieder. Ich wackel mit dem Daumen am Linken Nasenflügel und kann somit den Geruch reproduzieren.

Auch Wache ich oft Morgens wegen dem Geruch auf.

Ich habe aus Angst weil der Vater meines Vaters an einem Hirn Tumor starb und meine Mutter an einem Tumor in der Nasennebenhöhlen Gegend ein MRT beim Hausarzt in einer Radiologie verlangt, das lehnte er aber ab und meinte es kommt wenn überhaupt vom Magen.

Doch das Bezweifel ich da ich aus dem Mund keinen Geruch Wahr nehme nur aus dem Linken Nasenloch immer Schwall Artig.

Soll ich ev nochmals zu nem anderen HNO gehen?

Beim Allergie Test kam eine Starke Hausstaubmilben Allergie raus, das wusste ich aber bereits seit Jahren und hab deshalb auch eine andere Bettwäsche.

...zur Frage

Wie behandelt man eine Brandblase?

Was kann man denn tun bei einer Verbrennung mit Brandblase, die offen ist? Man darf doch dann nichts drauf schmieren und ein Pflaster klebt so unangenehm fest. Offen lassen geht auch nicht, weil man da alles ankleckert. Was ist da m besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?