Blutblase - wie verhalte ich mich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine kleine Blutblase am Finger ist kein Problem, die trocknet relativ schnell ein. Die Blase sollte durch ein Pflaster geschützt werden. Wenn die Kleine Schmerzen hat, kann ein Arzt die Blase aufstechen, damit der Druck entweicht. Dann tut es auch kaum mehr weh und heilt relativ schnell. Bitte wegen Infektionsgefahr niemals selbst aufstechen.

Auf gar keinen Fall selbst öffnen! Wenn ihr Glück habt, geht die Balse von selber weg, indem sie eintrocknet. Ansonsten geht zum Arzt und er macht sie auf.

Was möchtest Du wissen?