Blau-lila Verfärbung der Narbe nach Unterspritzung: Ist das normal und wie lange dauert das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

oh je, zum Glück haben sich die Wulste an meiner Thoraxnarbe gut zurück gebildet, ich habe aber auch frühzeitig eine Narbensalbe genommen. Es hat aber bis zu einem Jahr gedauert, bis die Narbe zufriedenstellend war.

Das sich bei dir dort ein Keloid gebildet hat tut mir leid, aber die Behandlung bis zu Erfolg kann einige zeit dauern.

ich habe dir mal einen link rausgesucht, wo die Behandlung gut beschrieben wird.

http://www.narben-portal.de/keloide-wuchernde-narben-behandlung.html

Warum wendest du dich nicht mal an den Chirurgen der dich operiert hat, ich hatte nach meiner Herz OP auch Probleme mit dem Thorax, hatte noch nach mehr als einem Jahr reichlich schmerzen, habe mich dann an den Prof. der mich operiert hat gewandt und er hat mir geholfen. Versuche es doch mal.

allgu007 27.06.2013, 14:20

Danke! Meine Frage ist zwar damit nicht beantwortet, wie lange die Verfärbung dauert, aber trotzdem danke. Auch ich habe von Anfang an Narbensalbe genommen, auch Ringelblumensalbe, aber meine Haut neigt zu Überschussbildung. Das ist Veranlagungssache. Der Herzchirurg wird dieses Problem auch nicht lösen können, denn er ist ein Kardiologe und kein Dermatologe, auch als Dermatologe wäre er kein Wunderdoktor.

0

Was möchtest Du wissen?