Bei Hüftproblemen hart oder weich liegen?

2 Antworten

Da hat kiki68 wohl recht. Pauschal kann man so etwas nicht sagen. Erfahrungsgemäß würde ich jedoch auf eine etwas härtere Matratze zurückgreifen. Leg dich mal auf eine Kaltschaummatratze. Diese bieten einen ziemlich hochwertigen Schlafkomfort, da sie sich durch die 7-Zonen dem körper perfekt anpasst und die im Schlaf belasteten Körperteile sehr entlastet. Das was bei Hüftproblemen schließlich der Fall sein soll.


Günstige Betten, Matratzen und Lattenroste finden Sie bei http://www.stilbetten.de

Hallo Malie,

das hängt sehr von deinem Gewicht ab ob eine du relativ "weiche" oder "harte" Matratze nimmst. Ich kann dir generell Latex Schaum Matratzen von Malie (zB hier: http://www.schlafkonzept.de/Matratzen/Latexmatratzen/ ) und Dunlopillo empfehlen.

Zweiten Link zu Dunlopillo kann ich nicht einfügen :( " ↓ Ihr Text wurde vom System als Spam interpretiert. Bitte ändern Sie den Text. ↓ "

Grüße aus dem verschneiten Norden Eiselich

Liebe Eiselich,

pro Antwort kann man nur einen Link setzen, wenn du denkst, dass ein zweiter hilfreich wäre, kannst du ihn in einen Kommentar zu deiner Antwort posten.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?