Bauchfett im Sitzen, ist das normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich sehr nach normal an. Denn wenn der Mensch steht, ist die Bauchdecke gestrafft, wenn er sitzt, dann faltet sich das Hautgewebe logischerweise.

Als Leistungsschwimmerin hattest Du natürlich kaum Unterhautfettgewebe, das ist klar, dass da die Sitzfalten des Bauches nicht, - oder kaum stattfanden.

Wenn ich mich aufrichte, fühlt es sich auch nicht mehr so geknautscht an, vielleicht liegt es auch daran, dass ich beim Arbeiten oder am Handy nicht gerade sitze, sondern nach vorne gebeugt.

Logisch eigentlich, die Haut muss ja irgendwo hin.

Danke für deine Antwort!

1
@ninavdb

Wenn Du sehr viel am PC/Handy sitzt, dann solltest Du immer wieder mal den Iliopsoas-Muskel dehnen, das beugt Schmerzen in der LWS vor. Und immer wieder mal den Blick in die Ferne schweifen lassen, das beugt Kurzsichtigkeit vor.

Die meisten Menschen sitzen zuviel und schauen dabei zuviel kurz, der Ausgleich fehlt, daher früher oder später allerlei ges. Folgen. LG

2

Also bei mir ist der Bauch beim stehen rund aber im sitzen auch hahah

Nein im ernst was soll ich den machen bauchumpfang mit 11 93 cm im stehen

Aber das ist ganz normal das mann speckrollen im sitzen hat

Was möchtest Du wissen?