Bandscheibenvorfall und Kiesertraining

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann ich nur empfehlen!

Mein Rat: such Dir ein Kieser-Studio in Deiner Nähe und lass Dich beraten. Du kannst 3 x unter Anleitung probetrainieren und - viel wichtiger - Du kannst Dich vor Vertragsabschluss dort ärztlich untersuchen lassen. Die Ärzte bei Kieser sind zugelassene Orthopäden mit eigener Praxis, die bei Bedarf dort zur Verfügung stehen.

Übrigens kannst Du auch Deinen Orthopäden fragen, ob er Kieser-Training bei Dir empfehlen würde. Generell spricht nichts dagegen, aber bei gehabtem Bandscheibenvorfall würde ich doch auf Nummer Sicher gehen.

Kieser-Training ist präventiv, es gibt jedoch auch noch die medizinische Kräftigungstherapie, die individueller und daher effektiver ist.

http://www.kieser-training.de/

Habe ein Kieser-Studio in meiner Nähe und der Kieser-Arzt hat mir das Kräftigungstraining empfohlen. Mal sehen was mein Neurochirurge dazu sagt.

0

Das Training bei Kieser ist ärztlich kontrolliert und therapeutisch angeleitet. Bei einem Bandscheibenvorfall würde ich dir daher eher zu einem Training bei Kieser raten als in einem günstigen Fitnessstudio, wo meist nicht gezielt ausgebildetes Personal arbeitet.

Was möchtest Du wissen?