ACC Akut 600 Brausetablette und Alkohol

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo sandro1983,

grundsätzlich spricht nichts gegen ein oder zwei Bier. Das ist kein Problem. Aber es sollte auch dabei bleiben und kein sinnloses Besäufnis werden. Denn das könnte sonst wieder zu einem eventuellen Problem werden.

Also viel Erfolg damit :)

Wenn du Husten hast, brauchst du nicht unbedingt jeden Tag das Mittel einnehmen. Dann kannst du es doch heute, vielleicht auch morgen, weglassen, wenn du unbedingt ein paar Bierchen wegen deines Geburtstages trinken willst. In Kombination würde ich es nicht machen, Alkohol und Medikamente, das tut nicht gut zusammen. Alles Gute zum Geburtstag.

danke aber ich selbst hatte kein geb. war nur bei einen freund der geb. hatte ;)

0

Also ich würd an deiner Stelle lieber nur 1 Bierchen trinken oder eben 2 bis 3 Alkoholfreie ;) Medikamente und Alkohol muss nicht immer schiefgehen, aber man lässt es einfach besser bleiben... Außerdem kann Alkohol eine weitere Verschleimung der Atemwege begünstigen, und das willste sicher nicht :)

ehrlich? und ich dachte immer viel trinken wäre gut xDD nee aber mal ernsthaft wieso verschleimen meine atemwege mehr wenn man 2 oder 3 bier trinkt? ich dachte immer alkohol weitet die gefäße und das ist doch eigendlich gut oder nicht?

0
@sandro1983

Also professionellen Sängern und so wird zum Beispiel auch geraten, bis 2 Stunden vorm Auftritt keine alkoholischen Getränke mehr zu sich zu nehmen... eben deshalb. Warum das nun im einzelnen so ist kann ich dir ausm Stegreif nicht sagen. Könnte mir vorstellen geweitete Gefäße --> besser durchblutete Schleimhäute --> mehr Schleimbildung. Sowas in dem Dreh..aber da will ich mich mal nicht zu weit ausm Fenster lehnen ;) Am Morgen nach ner Runde Freibier klingt man ja oft auch nicht gerade wie ne Nachtigall :)

0

Was möchtest Du wissen?