Das kommt ganz darauf an wie sehr es schmerzen macht und ob vllt sogar eine Fistel besteht… also wenn Sekret oder ähnliches aus der Wunde bis zur Haut austritt, dann sollte man schon noch eine OP anberaumen! Sonst kann man da sich erstmal noch abwarten!

...zur Antwort

Das könnte Öl oder Alkohol sein. Beides sollte aber nicht in die Augen kommen? Vllt musst du weniger von der Tinktur verwenden? Oder das Auge besser schliessen?

...zur Antwort

Das solltest du in Absprache mit deinem Hausarzt machen. Denn jeden Begleiterkrankung kann das verändern und du willts da ja keinen Schaden verursachen sondern deinem Körper etwas gutes tun....

...zur Antwort

Auf jeden Fall, denn wenn man direkt wieder weiter macht ist es nicht mehr weit bis zur nächsten Infarktsituation und die zweite geht meist nicht so gut aus....

...zur Antwort

Sehr sehr wichtig! Erstens geht es darum wie gut die Prothese einheilen kann und ab wann sie voll belastet werden darf. Und zweitens geht es um die Langlebigkeit! Die hält mit 80 Kilo 15 Jahre und mit 100 vllt nur 10! Und das ist ein großer Unterschied!

...zur Antwort

Es geht ganz einfach darum zu schauen wieviel Zucker dein Vater zu sich nimmt. Wenn das zu viel für ihn ist muss mit Tabletten oder gar gleich mit Insulin der Blutzucker auf ein nomales niveau gehalten werden. Fette und Proteine fallen nicht so sehr ins Gewicht. Kohlenhydrate sind hingegen sehr wichtig.

...zur Antwort

Der Knorpel ist sehr biegsamm. Da kann nichts brechen! Doch du kannst dir da eine Zerrung geholt haben, denn dort sitzt auch die Bauchmuskulatur an und das kann Schmerz und Verspannung erklären. Das Knacken allerdings nicht. Ein Chirupraktiker könnte da vllt helfen.

...zur Antwort

Meist gelangen die Sachen gar nicht in die Luftröhre sondern bleiben schon im Kehlkopf hängen. Da sei mal nicht so erschrocken. Das wird sich mit der Zeit legen, denn dein Körper hat da noch einen Trick! Flimmerepithel, das sind kleine Häärchen, die Richtung Oral schlagen und somit deine Lunge und Luftröhre sauber halten.

...zur Antwort

Tja das klingt leider ganz wie ein Leistenbruch. Ob direkt oder indirekt, also erworben oder angeboren wird dir dein Arzt beantworten. Das ist eher eine kleine OP. Du solltest es aber richtn lassen. Sonst kann das auch mal zu seh auf die Hoden drücken:(

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.