Zwerchfellbruch, Axiale Hernie

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo den Beitrag hätte ich schreiben können. Ich habe die Symptome seit 6 Jahren. Konnte selbst nie richtig zuordnen was es genau ist. Daher habe ich einen kompletten Ärztemarathon hinter mir. Von Lungenfacharzt, Kardiologen, Schild Drüsen Untersuchung. Nebenerwerb, 4 x Bauchsonographie sogar beim pdychoterapeuten. Weil mehrere Ärzte sagten es käme von der Psyche sogar Anti depressiven haben sie mir verschrieben. Jetzt vor 1 Monat habe ich endlich die Diagnose Zwerchfellbruch. Es wurde beim Torax röntgen festgestellt. Meine Symptome sind folgende: Starker Druck rund um die Uhr unterhalb den Rippen. Druck verstärkt sich nach dem Essen und es kommt Herzrasen dazu. Der Ruhepuls liegt hier oft bei über 100. Dann das Gefühl ich bekomme nicht genügend Luft in die Lungen ständig den Reiz tief durchatmen zu müssen. Wenn ich nur leichte Treppen laufe bzw nur ganz leichte Anstrengungen habe habe ich das Gefühl mir springt das Herz raus und komme mit dem Atmen nicht nach. Im Herbst werde ich nun operiert. Her Ablassmaier in München ist Spezialist auf diesem Gebiet und hat eine eigene Methode entwickelt. Viele Ärzte tun es heruntetspielen die Beschwerden kämen nicht davon oder sagen eine op sei sinnlos. Aber Herr Ablassmeier sagte mir er höre das sehr oft. Wie geht es Dir mittlerweile?

So erst mal danke für die ausführliche Antwort :)

Das mit dem Atemreiz ist bei mir so wie alles andere sehr wechselhaft, habe das Gefühl schon fast in Abschnitten wo sich die Symptome gegenseitig ablösen.

Ich war in Köln im Hernienzentrum und der Arzt sagte mir auch das ein Axialer ZFB immer als harmlos und nen bisschen Sodbrennen abgetan wird. Allerdings hat er mir auch gesagt das bei einer Op die Chance das sich was verbesser sehr gering sei und ich mehr mit Ernährung, Gewicht und Atemtechniken arbeiten sollte.

Ding ist: ich bin absolut nicht arbeitsfähig durch den Mist und das nervt mich. Wir verpflanzen Herzen aber ein Zwerchfellbruch ist zu Komplex? Also ich hatte mir mein Leben schon anders vorgestellt 😅

Was mich aber am meisten nervt ist das mit dem Atmen. Ich bin bmx Fahrer und eigentlich immer draußen aber inzwischen drehe ich manchmal nach 10 Minuten wieder um weil mein Herz auf 180 pumpt und ich zwar keine Atemnot aber halt ganz extrem diesen Atemreiz habe. Und dann kann ich plötzlich am nächsten Tag ohne Probleme 4 Stunden voll durchheitzen.

Weißt du nicht Tricks oder Tipps wie ich das besser in den Griff kriegen kann?

LG 😊

Also :) nach meiner Geburt wurde festgestellt das ich ein loch im herzen habe das ist aber zu gegangen... was du beschreibst mit diesen herzrasen und auch manchmal diesen beschwerden beim atmen kenne ich es fühlt sich an wie ein stich in der Lunge beim einatmen was mich immer zwingt flach zu atmen ... naja mit dek herzrasen habe ich auch aber nichts mit magen oder soetwas ich weiss nicht ob es dir jetzt hilft aber ich war beim kardiologen und der hat mir gesagt wenn ich dieses herzrasen bekomme soll ich in die Praxis oder krankenhaus weil es irgendwas am herz sein kann was sie dann veröden sowas wie ne narbe oder so und dadurch soll das herzrasen dann weggehen :D ich war bis jetzt aber nicht im kkrankenhaus um das machen zu lassen habe angst davor da sie durch meine vene am arm zu meinem herz gelangen wolllen ich hoffe es hat dir was gebracht :) achja und wenn du wiedermal herzrasen hast bitte jemanden das er dein Herzschlag zählt und du zählst 20 Sekunden dansch sagst du bescheiddas die person aufhören soll zu zählen und das kanns du deinek arzt sagen was da rauskam wie oft es in 20 sek schlägt aber die person muss mit dem ohr an auf deiner brust abhören sonst geht es nicht mit dem zählen

hey danke dir :) Kardiologisch ist alles Top. das Herzrasen wird wohl durch den mechanischen Druck von Magen und Zwerchfell ausgelöst aber die Ursache bzw. Erklärung hilft mir ja nicht direkt die Beschwerden zu lindern.

Was möchtest Du wissen?