Zum welchen Arzt sollte man gehen wenn man Probleme mit den Adern hat?

5 Antworten

Ich denke, es ist normal, dass die Adern/Venen manchmal deutlicher, manchmal weniger deutlich zu sehen sind. Trinkst Du genug? (mind. 1,5 ltr. Wasser pro Tag, besser mehr).

Der Hausarzt sollte Dein erster Ansprechpartner sein. Er kann Dich dann weiter überweisen. Hier im Rhein-Main-Gebiet würde mir ansonsten nur die Harvey-Klinik in Bad Nauheim einfallen, die sich mit dem Kreislaufsystem beschäftigt.

Cardiologyen

Entweder du lässt dich mal von einem Internisten durchuntersuchen, er kann ev. auch feststellen woher die Ursache stammt. Bzw. überweist dich zu einem Kollegen, wenn er andere Ursachen für möglich hält.

Auch wäre wg. dem Vibrieren ein Neurologe dein Ansprechpartner.

Du gehst zu deinem Hausarzt. Der gibt dir dann ggf eine Überweisung zu einem Spezialisten sollte dies notwendig sein.

Bis jetzt ist Deine Antwort die beste Antwort.

@Delveng

Danke. 

Ein Gefäßspezialist oder Phlebologe.

Erstmal zum Hausarzt und das mit ihm besprechen.

Was möchtest Du wissen?