Ziehen im Zahn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hmm ...

mit diesem Problem stehst du bei weitem nicht allein da, es gibt viele Menschen, welche darunter leiden. (Nur sind die Ursachen bei den einzelnen oft sehr verschieden).

Daher würde ich dir zu einem schrittweisen Vorgehen raten:

° gehe zu deinem Zahnarzt, der soll sich deine Zähne angucken und testen (mittels Gebläse) und herausfinden, welcher Zahn wo und wie reagiert.

Möglicherweise gibt es bei dir Schäden im Zahnschmelz, welche man nicht sofort sieht.

° je nachdem was die Kontrolle beim Zahnarzt ergeben hat, wird er dich entweder behandeln oder dir etwas raten (verschreiben), das dir kurmäßig angewandt helfen könnte.

Es gibt spezielle Zahncremes ... Balsam für dein Zahnfleisch, und auch etwas zum Gurgeln. (Aber das Wichtigste ist die fachärztliczhe Diagnose).

° Ferner solltest du dich auch noch über die richtige Zahnputztechnik informieren. Besonderen Wert musst du dabei auf die "richtige" Zahnbürste und auf die richtige Anwendung derselben legen (immer von rot nach weiß und nicht umgekehrt bürsten und einiges andere mehr) Und auch die Zeit, wann - nach den verschiedensten Mahlzeiten geputzt werden soll, ist dabei sehr wichtig.

° Außerdem (das musst du selbst herausfinden) könnte es sein, das sich dein Problem vergrößert, wenn du zum Beispiel Zitrusfrüchte, bestimmte Süßigkeiten (oder ähnliches) isst oder trinkst. Auch dazu könnte dir dein Zahnarzt mehr sagen.

Aber ... wie schon erwähnt, zuerst zum Experten und anschließend "handeln" bzw. "behandeln".

http://www.youtube.com/watch?v=itQza0VZSkM

Kann es eigentlich nur 2 Möglichkeiten geben..entweder liegt der Nerv frei..heißt, Du hast ein Loch im Zahn oder aber Du hast Dir Zahnschmelz abgestoßen und ein Stück des Zahnes liegt frei??? Das kann aber sicher nur ein ZA eindeutig feststellen!

Wahrscheinlich hat sich an der Stelle dein Zahnfleisch zurückgebildet, sodass der Teil des Zahnes frei liegt, der nicht so gut durch Zahnschmelz geschützt ist. So gelangt der Kältereiz an den Nerv und das tut weh. Gehe am Bestem zum Zahnarzt und lasse deine Zähne untersuchen. Der sagt dir dann was du tun kannst (gibt spezielle Zahnpasta dagegen, aber falls das Paradontose ist, sollte ein Fachmann da drauf gucken)

Versuch es mal mit entsprechender Zahncreme, ich hab da mit ELMEX Sensitive gute Erfahrungen gemacht. Besser ist es aber, erst mal den Zahnarzt zu konsultieren. Und frag den dann mal nach der besten Zahncreme für Dich.

Dann liegen deine Zahnhälse vielleicht frei? Kann sein dass es daher kommt, weil dann die Kälte einfacher an die Nerven kommt.

Was möchtest Du wissen?