Zecke gebissen! -Bin ich noch gegen FSME geimpft?

 - (Arzt, Krankheit, Impfung)

5 Antworten

Ist zwar schon lange her aber nein warst du nicht. Du hast die 3. Impfung gegen FSME wie soll ich sagen verpennt. Nach dieser ist man für 3 Jahren geschützt und anschließend muss eine Auffrischungsimpfung erfolgen. Danach alle 5 Jahre.

Nein, du hast ja nicht mal die grundimmunisierung im Sommer 2010 fertig gemacht. Und selbst wenn, ,waere seitdem eine Auffrischung noetig gewesen. Ruf morgen einfach bei deinem Hausarzt an und klaer das ab

Dein Beitrag ist zwar schon 2 Jahre alt, aber ich ich muss den Kommentar einfach loswerden: Du bist schon in der Notaufnahme, hast Deinen Impfausweis dabei und fragst dann HIER nach, ob Du noch immunisiert bist!? Hast Du nicht mal 1-2 Sekunden daran gedacht, das die Fachleute vor Dir sitzen und hier nur ein Club von Hobbyschreibern mit viel zu vielen Meinungen auf Dich wartet?
Beim nächsten Mal bitte erst einmal etwas länger nachdenken, dann schreiben ;-)

Du glaubst doch nicht echt, dass ich die nich gefragt hätte WENN ich den Impfpass dabei gehabt hätte???? 

In dem Moment checkst du es nich, den mitzunehmen. Ach ja nur so am Rande!!! Wir fahren nicht im Krankenhaus im Landkreis, sondern weiter weg bei jemanden zu besuch!!! Da nimmt man den nich mit und du brauchst mir nicht jetzt zu erzählen du hättest den mitgenommen 😂😂😂✌️

@Mele94

Hi Mele, dann hattest Du wohl das Bild vom Impfpass später ergänzt, es liest/las sich so, als würdest Du den Beitrag schreiben mit dem Bild darin während Du noch in der Notaufnahme wartest :-) Dann ist ja gut, ich hab schon an den Menschen gezweifelt ;-) Schönes Wochenende :-)

Irgendwo habe ich von einer Studie gelesen, dass die FSME Impfung nicht nur 3 sondern auch teilweise 5 Jahre schützen soll. Bei Interesse such halt danach beim großen Datenkranken

Nicht jede Zecke ist infiziert und es gibt auch nur ein paar hundert FSME-Erkrankungen - IN GANZ DEUTSCHLAND. Ich würde mir eher Sorgen um die Borrelien machen, denn die machen 100 Mal häufiger Ärger. Aber auch dagegen kann der Arzt helfen.

Dich hat eine Zecke gebissen und du gehst in die Notaufnahme ?! haha

Du hast gut lachen, wenn ich keinen habe der ihn mir rauszieht und jeder arztpraxis und apotheke geschlossen hat. Die ihm Krankehaus meinten auch, ja das war auch so in ordnung, bevor sie es selbst an der hinteren Schulter (wo ich nichts sehe!!!) rausziehen....

Du hast schon eine ahnung, was passiert, wenn du nicht dagegen geimpft bist??? Bsp.: Hirnhaut???

ach ja, deine art von antwort war auch garn nicht gefragt!!

Was möchtest Du wissen?