Zahnspange kann den Kiefer, also gleich das Gesicht breiter machen?

3 Antworten

Hallo Sadffsfff,

im Wachstumsalter werden mit losen Zahnspangen das Wachstum der Kiefer gefördert oder gehemmt. Das wirkt sich auch auf das Gesicht aus.

Im Erwachsenenalter wirst du diesen Effekt nur mit einem chirurgischen Eingriff erzielen können.

Das ganze Gesicht breiter machen? Ich fürchte da überschätzt du die Möglichkeiten der Kieferorthopädie und auch der Gesichtschirurgie.

Viel Erfolg!

Karliemeinname

wie wird dann die lücke für einen zahn der schräg nach innen steht größer gemacht? nach meinem logischen verstand muss denke ich der kiefer breiter gemacht werden oder nicht?

@sadffsfff

Eine Kiefer-OP kommt nur bei extremen Fehlstellungen in Frage.

Eine Extraktion könnte Platz schaffen.

Ansonsten werden die Zähne zuerst nivelliert und dann entlang des Bogens verschoben. Diese Behandlungsphasen überlagern sich.

Vor dem gekippten Zahn wird auf den Bogen einen Feder gesetzt, der die beide Nachbarzähen auseinander drückt. Dadurch wird Platz für den gekippten Zahn geschaffen. Sobald die Lücke groß genug ist, wird er einligiert und auf Position gezogen.

Da musst du dir keine Sorgen machen, da passiert nichts dergleichen, schon gar nicht, dass du es optisch bemerkst.

Was natürlich in der Zeit des Tragens einer Spange passieren kann ist, wenn die Zahnspange gegen Ober- und Unterlippe drückt und erkennbar macht, dass du eine Spange trägst. (Auch nicht immer und sieht nicht schlimm aus)

Meine Meinung: Spange tragen lohnt sich definitiv! Denn später hast du beim Putzen der Zähne es einfacher, die meist jetzt schwer zugänglichen Zonen leichter zu erreichen.

Aber das Problem ist halt, ich habe schmales Gesicht, ich will es breiter haben. Es sieht einfach wie eine Katze aus und ich bin Männlich.

Zahnspangen korrigieren Fehlstellung der Zähne. Sie ändern nichts am Kiefer.

Was möchtest Du wissen?