Zahn runterziehen lassen?

5 Antworten

Du hast also selber Medizin studiert, weil DU alles besser weißt?

Dann behandle dich doch einfach selber. Oder überlasse es einem Fachmann

Deine Wünsche sind irrelevant - Sinn einer kieferothopädischen Behnandlung ist einen richtigen Biss herzustellen ... nicht die Zähne hin- und herzuschieben wie es Dir gefällt ...

dazu hat der KFO ein Studium absolviert, er weiß also was er tut ....

„Der richtige Biss“ ist aber nicht vorhanden. Deswegen die Frage. Die Zähne sind überhaupt nicht gerade das sieht man auch. Wenn man den kfo drauf hinweist, ignoriert er das.

@Chibuto

woher willst du wissen, was der richtige Biss ist?

außerdem dauert das Ganze auch ....

@frodobeutlin100

Du kennst doch weder meinen kfo noch wie überhaupt die Lage genau ist. Ich verstehe es, wenn ich zu wenige Informationen gegen habe, aber dann antworte nicht mit „der kfo weiß, was er tut“, wenn dieser nicht richtig mit seinem Patienten interagiert.

@Chibuto

er muss mit Dir nicht interagieren - er muss nur den richtigen Biss herstellen - wenn Dir es nicht passt, ist es Dein Problem unde es ist eben so - er ist der Fachmann, Du der Laie ....

lass dir eine andere meinung geben am besten bevor die spange raus ist ne neue reinzumachen ist wieder aufwand

Du sagt, dein Kieferorthopäde wäre echt inkompetent!?

Warum suchst du dir keinen anderen?

Hab ich dass so richtig verstanden, das du zwischen zwei Zähnen noch eine große Lücke hast?

Was möchtest Du wissen?