Wildfleisch unterseite der Zunge durch Piercing

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es klingt schlimmer als es ist, wildfleisch kann bei den meisten Pircings wachsen, geh zur Apotheke, es gibt da Tabletten, die mineralien & Salze enthalten, diese lutsch man mehrmals am Tag, schmecken nicht so schlimm. Ich meine sie heißen D1 oderso ich bin mir nicht mehr sicher, wegen der angeschwollenen Zunge vielleicht nochmal zum pircer gehen und nach Fragen?

Hey,

ich hatte Wildfleisch an meinem Tragus. Ich habe es dreimal pro Tag mit einem 3% Wasserstoffperoxid behandelt und so wenig wie möglich bewegt- auf Rat meines Piercers. War nach ein paar Wochen wieder weg.

Ob Wasserstoff auch für den Mundraum geht, kann ich dir nicht sagen. Ich würde auf alle Fälle mal in einer Apotheke einfallen und zur Not beim Arzt. Eigentlich findet sich immer was, was man machen kann- abgesehen vom rausholen.

Viel Glück

Wasserstoffperoxid ist kein Wasserstoff! Bedeutender Unterschied. Desweiteren ist Wasserstoffperoxid hoch giftig wenn es in den Körper gelangt. Daher ist es absolut fatal es im Mund anzuwenden. Den Mund desinfizieren ist eine nahezu unmögliche Aufgabe. Es gibt zur desinfizierung und Schutz eines kleinen Bereiches, bestimmte Hafttabletten die gut im Mund halten. Bei der Zunge ist das natürlich nochmal schwieriger, aber dennoch machbar.

Hi :-)... du meine Güte, habe ich einen Schrecken bekommen.!.. "Wildfleisch durch Piercing", dachte du mutierst zum Reh, Hirsch oder Wildschwein. Nennt man das wirklich Wildfleisch? Naja, wie auch immer, so solltest du vielleicht einen Arzt aufsuchen. Der HA kann dir sicherlich sagen welcher Spezialist dafür zuständig ist (Dermatologe/HNO o.ä.). Schöne Grüße...

richtig heißt es "wildes Fleisch". Ich hatte damit mal Probleme als ich eine schwere Entzündung um Fuß hatte und auch noch der ersten OP.

Abgesehen davon, kann ich deinem Rat nur zustimmen. Wenn man Probleme mit sowas hat, geht man natürlich zum Piercer der logischer weise ein enormes Fachwissen in Sachen Medizin hat und auch Rezepte ausstellen kann... nein mal im Ernst: Am sichersten wäre es wenn man das Piercing raus nimmt und zum Arzt geht. Wenn man aber lieber etwas risikoreicher leben will, kann man es auch drin lassen und dann zum Arzt gehen. Achja und die die sich verstümmeln oder umbringen wollen, können ruhig zum Piercer gehen ><

Nimm das Piercing raus.

Was möchtest Du wissen?