Wildfleisch IN der NASE!

1 Antwort

Auch wenn meine Antwort ein paar Tage zu spät kommt, vielleicht bringt sie dir dennoch was: Es gibt keinen Medizinstecker, das ist ganz einfach Ersteinsatz, der im besten Fall einfach nur steril ist und aus Titan besteht und eine andere Länge hat. Wildfleisch hat NICHTS mit dem Material zu tun, das ist ganz einfach eine Fehlinformation des Körpers, der den Fremdkörper abstoßen möchte. Passiert gerade an der Nase oder im Knorpelbereich relativ häufig.. Besorg dir bei einem Piercer oder in der Apotheke ProntoLind Gel(!) und massiere das vorerst 2 Wochen 5-6 mal am Tag dünn auf die betroffene Stelle ein (natürlich mit sauberen Fingern und unbedingt wirklich mehrmals am Tag, sonst bringt das nichts). Dann sollte es weggehen oder zumindest besser werden. Wildfleisch kann im übrigen immer wieder kommen, muss aber nicht...

Was möchtest Du wissen?