Wieviel Sekt macht dick?

2 Antworten

Hallo,

bei allem ist es eine Frage der Verhältnismäßigkeit. 

Hugo ist nicht gleich Sekt. In Hugo ist zusätzlicher Sirup, also Zucker, zusätzlich zum Alkohol.

Während Sekt/Prosecco/Champagner ca. zwischen 50-80 Kalorien pro 100ml schwankt, liegt Hugo bei ca. 112 Kalorien, also deutlich höher. Je nach Rechnung nahezu eine doppelte Kalorien Belastung.

Alkohol hemmt zusätzlich den Fettabbau, ist demnach kontraproduktiv.

Wer sich ausgewogen und gesund ernährt, genügend Bewegung hat, vielleicht etwas Sport treibt, der kann sich sicherlich auch das eine oder andere Glas gönnen (in Maßen).

Bei täglichem Genuss kommt die Sucht Problematik hinzu.

Gruß, RayAnderson

Naja, jeden Tag sollte man das nicht machen, das ist klar denke ich mal.;)

Aber wenn du dann und wann mal ein oder 2 Gläschen Sekt trinkst, dann sollte dir da keine Gefahr drohen. Man muss eben nur wissen, dass der Abbau des Alkoholes (da es ja ein Gift ist für den Körper) Priorität vor allen anderen Stoffwechselvorgängen wie z.B. Fettverbrennung hat.

Was möchtest Du wissen?