Wieso muss ein Fußballspieler das Trikot wechseln, wenn es Blut hat?

5 Antworten

Der Schmutz ist überall auf dem Spielfeld und jeder Spieler kommt unweigerlich damit in Kontakt - aber der Trikotwechsel verhindert, daß man mit dem Blut eines anderen Spielers in Kontakt kommt. Und genau das möchte man durch diese Vorschrift auch erreichen, es ist eine einfache und effektive Hygienemaßnahme.

Schmutz ist einfach nur Schmutz, aber über Blut können Krankheiten übertragen werden. Das ist der Grund, warum die Fußballer ihr Trikot immer wechseln müssen, wenn da Blut drauf gekommen ist. ;)

Einige Spieler könnten auch von den Anblick des blutes angeekelt sein und können sich deshalb nicht mehr zu 100% auf das Spiel konzentrieren.

haha :D

Aus Hygienischen Gründen. Über Blut können schließlich Krankheiten wie HIV etc. übertragen werden.

So richtig schwer ist das nicht zu verstehen oder?

Ich gebe mal einen Tipp: Infektionsschutz

Was möchtest Du wissen?